ERC

Roma: Heimsieg für Basso

Von Toni Hoffmann - 21.07.19-20:30

Giandomenico Basso hat beim fünften Lauf zur Rallye-Europameisterschaft in Rom sein Heimspiel gewonnen. Der zweifache EM-Titelgewinner lag im Skoda Fabia R5 nach 16 Asphaltprüfungen 53,3 Sekunden vor Simone Campedelli (Ford Fiesta R5) und 1:00,3 Minuten vor seinem Markenkollegen. Der russische Titelverteidiger Alexey Lukyanuk wurde im Citroen C3 R5 Vierter (+ 1:03,0), Roman Schwedt schied auf der 13. Prüfung mit Motorproblemen am Peugeot 208 R2 auf P 22 aus.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

DRM

DRM 2019 - ADAC Rallye rund um die Sulinger Bärenklaue

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Fr. 23.08., 03:40, SPORT1+


car port

Fr. 23.08., 03:45, Hamburg 1


Mission Mobility

Fr. 23.08., 04:40, Motorvision TV


High Octane

Fr. 23.08., 05:10, Motorvision TV


car port

Fr. 23.08., 05:15, Hamburg 1


Café Puls mit PULS 4 News

Fr. 23.08., 05:30, Puls 4


Porsche Carrera Cup Deutschland 2019

Fr. 23.08., 05:30, ORF Sport+


SPORT1 News

Fr. 23.08., 05:45, SPORT1+


Café Puls mit PULS 4 News

Fr. 23.08., 06:00, Pro Sieben


Reportage

Fr. 23.08., 06:00, Motorvision TV


Zum TV Programm
296