World Rallycross

Sieg für VW, Ekström verpasst Rekord

Von Toni Hoffmann - 14.05.17-16:54

Der Titelverteidiger Mattias Ekström hat beim vierten Lauf zur Rallycross-Weltmeisterschaft im belgischen Mettet den möglichen Rekord mit vier Siegen in Folge und auch das Podium verpasst. Der DTM-Pilot musste sich im Audi S1 hinter Johan Kristoffersson (VW Polo GTI), Timmy Hansen (Peugeot 208 WRX) und dem zweifachen Titelgewinner Petter Solberg im zweiten VW Polo GTI auf Rang vier einordnen.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

World Rallycross

World Rallycross 2018 Hell - Highlights Finale

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

British Mini Challenge

Di. 19.06., 07:30, Motors TV


British GT Championship

Di. 19.06., 08:00, Motors TV


High Octane

Di. 19.06., 08:30, Motorvision TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Di. 19.06., 09:00, Motors TV


FIA World Rallycross Championship

Di. 19.06., 10:00, ORF Sport+


Formula E

Di. 19.06., 10:30, Motors TV


Rallye

Di. 19.06., 10:35, Eurosport


FIM MXGP World Championship

Di. 19.06., 11:00, Motors TV


High Octane

Di. 19.06., 11:45, Motorvision TV


On Tour

Di. 19.06., 12:10, Motorvision TV


Zum TV Programm
371