World Rallycross

Kristoffersson gewinnt auch in Kanada

Von Toni Hoffmann - 06.08.17-22:33

Der Tabellenführer Johan Kristoffersson hat im VW Polo GTI Supercar auch den achten Lauf zur Rallycross-Weltmeisterschaft im kanadischen Trois-Rivieres gewonnen. Für das Team VW Schweden gab es mit dem zweitplatzierten Teamchef Petter Solberg, Titelgewinner 2014 und 2015, sogar einen Doppelsieg vor Sébastien Loeb im Peugeot 208 WRX. In der Tabelle baute Kristoffersson seine Führung auf 211 Punkte vor Solberg (176 Zähler).

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

ERC

ERC 2018 Italien - Etappe 2 mit Lukyanuk

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Motorsport - ADAC MX Masters

So. 22.07., 19:25, SPORT1+


South African GTC Championship

So. 22.07., 21:00, Motors TV


Motocross

So. 22.07., 21:00, Eurosport 2


Motocross

So. 22.07., 21:30, Eurosport 2


British F1 Sidecar Championship

So. 22.07., 22:00, Motors TV


Motocross

So. 22.07., 22:00, Eurosport 2


FIM Sidecarcross World Championship

So. 22.07., 22:30, Motors TV


Motocross

So. 22.07., 22:30, Eurosport 2


Silk Way Rally

So. 22.07., 23:00, Motors TV


Rallye

So. 22.07., 23:05, Eurosport


Zum TV Programm
167