Superbike-WM

Weitere Bilder: SBK-Debüt Bautista & Cortese in Jerez

Von - 26.11.2018 15:34

Den ersten Wintertest in Aragón haben Aruba Ducati-Neuzugang Álvaro Bautista und Yamaha-Supersport-Weltmeister Sandro Cortese verpasst. Mit dem Jerez-Test sind sie offiziell in der Superbike-WM 2019 angekommen.

Auf dem Circuit Jerez de la Frontera sind sie endlich zu sehen: Neue Teams, neue Motorräder und neue Piloten werden in der Superbike-WM 2019 am Start sein.

Mit Álvaro Bautista bei Aruba Ducati ist ein interessanter Name in die Superbike-WM gekommen. Der ehemalige MotoGP-Pilot spulte am ersten Testtag um 15.30 Uhr bereits 41 Runden ab und belegt mit einer persönlichen Bestzeit von 1:41,281 min Platz 4, 0,9 sec hinter Kawasaki-Star Jonathan Rea.

Mit 48 Runden ist Superbike-Rookie Sandro Cortese der momentan fleißigster Tester. Der Deutsche ist in 1:42,065 min gut dabei und büßte als Siebter 1,6 sec ein. Sein GRT-Yamaha Team ist wie der Supersport-Weltmeister unerfahren in der Superbike-Klasse.

Mit Marco Melandri hat Cortese eine gute Referenz im Team. Der Italiener wechselte nach zwei Ducati-Jahren zurück zu Yamaha (2011 wurde er im damaligen Yamaha-Werksteam Vizeweltmeister.


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Alvaro Bautista © WorldSBK Alvaro Bautista Alvaro Bautista © Gold & Goose Alvaro Bautista Alvaro Bautista © WorldSBK Alvaro Bautista Alvaro Bautista © WorldSBK Alvaro Bautista Alvaro Bautista © WorldSBK Alvaro Bautista Alvaro Bautista © Fitti Weisse Alvaro Bautista Ducati Panigale V4R © Fitti Weisse Ducati Panigale V4R Sandro Cortese © Gold & Goose Sandro Cortese Alvaro Bautista © WorldSBK Alvaro Bautista Sandro Cortese © Fitti Weisse Sandro Cortese Sandro Cortese © Fitti Weisse Sandro Cortese Sandro Cortese © Fitti Weisse Sandro Cortese Sandro Cortese © Fitti Weisse Sandro Cortese Sandro Cortese © Fitti Weisse Sandro Cortese Marco Melandri © Fitti Weisse Marco Melandri Marco Melandri © Gold & Goose Marco Melandri Marco Melandri © Gold & Goose Marco Melandri Marco Melandri © Gold & Goose Marco Melandri Marco Melandri © Gold & Goose Marco Melandri Marco Melandri © Gold & Goose Marco Melandri Marco Melandri © WorldSBK Marco Melandri
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Superbike-WM

Superbike-WM 2019 Imola - Preview mit Marco Melandri

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vettel, Ferrari, FIA: Formel 1 in der Zwangsjacke

​Die Formel 1 erstickt am eigenen Reglement: Es war klar, dass der Autoverband FIA die Fünfsekundenstrafe für Sebastian Vettel in Kanada nicht kippen würde. Die Regelhüter wären unglaubwürdig geworden.

» weiterlesen

 

tv programm

Superbike: Weltmeisterschaft

Mi. 26.06., 13:30, Eurosport 2


Motorsport - Porsche GT Magazin

Mi. 26.06., 13:35, SPORT1+


Top Speed Classic

Mi. 26.06., 13:40, Motorvision TV


Superbike: Weltmeisterschaft

Mi. 26.06., 14:00, Eurosport 2


Formel E: FIA-Meisterschaft

Mi. 26.06., 14:30, Eurosport 2


WELT Drive

Mi. 26.06., 15:25, N24


Tourenwagen: Weltcup

Mi. 26.06., 15:30, Eurosport 2


High Octane

Mi. 26.06., 16:00, Motorvision TV


Superbike: Weltmeisterschaft

Mi. 26.06., 16:00, Eurosport 2


car port

Mi. 26.06., 16:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
66