Superbike-WM

Portimão: Nur Servus TV liefert Livebilder am Sonntag

Von - 07.09.2019 23:48

Bei Eurosport schaut man am Rennsonntag der Superbike-WM 2019 aus Portimao in die Röhre. Was wann und wo bei Servus TV zu sehen ist.

Seit dem 14. Juli in Laguna Seca warten Fans der Superbike-WM auf das Ende der gähnend langen Sommerpause. Nachdem Ende August in Portimão ein offizieller Test stattfand, steht am kommenden Wochenende auf derselben Piste das zehnte von 14 Saisonmeetings auf dem Programm.

Bei Servus TV werden beiden Rennen Superbike-Rennen wie gewohnt live und HD übertragen. Das Superpople-Race wird als Wiederholung vor dem zweiten Rennen gezeigt. Dafür bietet der österreichische TV-Sender einen kostenlosen Internet-Stream, wo die wichtigsten Sessions live zu sehen sind.

Auf Eurosport erhalten am nächsten Wochenende andere Sportarten den Vorzug. Nur das erste Rennen der Superbike-WM ist auf dem häufig kostenpflichtigen Kanal Eurosport 2 zu sehen.

Der Video-Pass der offiziellen Website der Superbike-WM 2019 kostet für die letzten vier Meetings 19,99 Euro und monatlich 14,90 Euro. Dafür erhält man nicht nur den Zugriff auf das werbefreie Live-Streaming an den Rennwochenenden, sondern auch auf Interviews, das Archiv der kompletten SBK-Rennen ab 2006 sowie auf Saisonrückblicke ab 1993.

Das ist das TV-Programm der Superbike-WM in Portimão
Sonntag, 8. September
Beginn Serie Session Servus TV Eurosport
12:00 SBK-WM Superpole-
Race
11:50 Uhr
Servus-Stream
13:15 SSP-WM Rennen 13:00 Uhr
int. Stream
15:00 SBK-WM Rennen 2 14:40 Uhr
Servus-Stream
14:50 Uhr TV
16:15 SSP-300 Rennen 16:00 Uhr
int. Stream
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Der zweite Superbike-Lauf aus Portimao wird auf Servus TV gezeigt © Gold & Goose Der zweite Superbike-Lauf aus Portimao wird auf Servus TV gezeigt
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Superbike-WM

Superbike-WM 2019 Donington Park - KRT Highlights mit Jonathan Rea

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1: Freies Training

Sa. 21.09., 14:00, RTL


MotoGP - Michelin Grand Prix von Aragón

Sa. 21.09., 14:10, ServusTV


MotoGP - Michelin Grand Prix von Aragón

Sa. 21.09., 14:10, ServusTV Österreich


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Sa. 21.09., 14:45, Sky Sport 2


Formel 1: Qualifying

Sa. 21.09., 14:45, RTL


Formel 1 Großer Preis von Singapur 2019

Sa. 21.09., 14:45, ORF 1


Live Formel 1: Großer Preis von Singapur

Sa. 21.09., 14:45, Sky Sport HD


Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM

Sa. 21.09., 14:45, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Sa. 21.09., 14:45, Sky Sport 2


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Sa. 21.09., 14:45, Sky Sport 1


Zum TV Programm