Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 18.01.18 23:21:15
SPEEDWEEK Deutschland

Superbike-WM

Leon Camier bekommt Werks-Aprilia

Von - 29.09.2009 15:22

Überraschung: Leon Camier wird bei den letzten beiden Saisonrennen die Aprilia RSV4 als Teamkollege von Max Biaggi pilotieren.

250er-Weltmeister Marco Simoncelli, Dritter im zweiten Superbike-WM-Lauf in Imola, kann nicht als Ersatz für den verletzten Shinya Nakano in Magny-Cours ausrücken, weil er zeitgleich in Estoril Grand Prix fahren muss.

Aprilia-Testfahrer Alex Hofmann muss in Estoril seinen Verpflichtungen als DSF-Kommentator nachkommen und hat ausserdem schon vor Imola klargestellt, dass er nicht besonders heiss darauf ist, wieder Rennen zu fahren. «Lasst lieber die jungen Wilden ran», sagte der Wahl-Schweizer letzte Woche.

Und Ayrton Badovini, der in Imola das Superstock-1000-Rennen für Aprilia gewann, jedoch wegen unzulässiger Titanschrauben disqualifiziert wurde, ist laut Aprilia noch nicht so weit. Man will einem potenziellen Piloten für 2010 eine Chance geben.

[*Person Shinya Nakano*], magerer WM-13., und mit nicht mal einem Drittel der WM-Punkte von [*Person Max Biaggi*], wird seinen Arbeitsplatz verlieren. Den könnte [*Person Leon Camier*] (23) einnehmen. Wie aus England durchgesickert ist, wird der Airwaves-Yamaha-Pilot in Frankreich und Portugal auf der Werks-Aprilia sitzen. Der Engländer führt überlegen die Britische Superbike-Meisterschaft an und wurde als Wildcard-Fahrer in Donington Park in diesem Jahr Sechster im zweiten Lauf.
 
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Leon Camier: «Ich könnte die Aprilia fahren!» © Gold & Goose Leon Camier: «Ich könnte die Aprilia fahren!»
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Superbike-WM

SBK 2017 Yamaha - Ein Testfahrer-Tag mit Niccolò Canepa

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Fr. 19.01., 00:00, Motors TV


Rallye

Fr. 19.01., 00:20, Eurosport


Bishop Garage

Fr. 19.01., 00:30, Motors TV


NHRA Drag Racing Championship

Fr. 19.01., 01:00, Motors TV


P1 Powerboats Series - USA

Fr. 19.01., 02:00, Motors TV


TCR International Series Best Of

Fr. 19.01., 03:00, Motors TV


TCR Asia Series

Fr. 19.01., 04:00, Motors TV


The Flying Lap

Fr. 19.01., 04:30, Motors TV


On Tour

Fr. 19.01., 04:40, Motorvision TV


P1 Powerboat European Series

Fr. 19.01., 05:00, Motors TV


Zum TV Programm
36