Superbike-WM

Phillip Island, Warm-up: Honda lange vorne

Von Ivo Schützbach - 25.02.18-00:51

Bis zwei Minuten vor Ende des 15-minütigen Warm-ups der Superbike-WM auf Phillip Island führte Leon Camier aus dem Team Red Bull Honda die Zeitenliste an. Dann wurde der Engländer von den Ducati-Piloten Marco Melandri und Javier Fores, Jonathan Rea (Kawasaki) und Eugene Laverty (Aprilia) überrumpelt. Toprak Razgatlioglu überraschte als Sechster, Michael van der Mark (Yamaha) und Chaz Davies (Ducati) brachten wegen technischer Probleme keine Zeit zustande.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Superbike-WM

Superbike-WM 2018 - Vierter Weltmeister-Titel für Jonathan Rea

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

Rallye

Sa. 20.10., 09:30, Eurosport


PS - Reportage: BMW M8 - Born to race

Sa. 20.10., 09:30, N-TV


Inspector Gadget

Sa. 20.10., 10:05, Super RTL


SPORT1 News

Sa. 20.10., 10:35, SPORT1+


Top Speed Classic

Sa. 20.10., 12:55, Motorvision TV


ERC All Access

Sa. 20.10., 13:00, Eurosport 2


Superbike

Sa. 20.10., 14:00, Eurosport 2


MotoGP World Championship

Sa. 20.10., 14:05, ServusTV Österreich


Supersport

Sa. 20.10., 14:30, Eurosport 2


Superbike

Sa. 20.10., 15:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
532