SPEEDWEEK Überblick

ALLE NEWS - Serie Seitenwagen-DM

Tim Scheunemann (l.) fuhr mit Markus Brandhofer (r.) in Pfarrkirchen sein letztes Rennen
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

Tim Scheunemann: Konzentration auf Referee-Karriere

Tim Scheunemann wurde als Beifahrer von Markus Brandhofer in Pfarrkirchen Deutscher Vizemeister bei den Gespannen. Es war sein letztes Rennen. Der Augsburger will seine Schiedsrichter-Karriere vorantreiben.
Siegerpodest bei der Seitenwagen-DM in Pfarrkirchen
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

Markus Venus/Markus Heiß dominieren DM mit Maximum

Markus Venus und Beifahrer Markus Heiß sind wieder Deutsche Langbahnmeister in der Seitenwagenklasse. Das Duo vom RSC Pfarrkirchen gewann auf seiner Heimbahn alle fünf Läufe.
Markus Brandhofer (r.) schnupperte in Schwarme schon mal wieder Gespann-Luft
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

Markus Brandhofer: In Pfarrkirchen bei der DM dabei

Wie es aussieht, werden Markus Brandhofer und Beifahrer Tim Scheunemann am 6. Oktober bei der Deutschen Meisterschaft der Gespanne in Pfarrkirchen am Start sein. Die Haunstettener waren in Rastede gestürzt.
 Raphael San Millan (r.) und Beifahrer Benedikt Zapf fahren jetzt mit I-Lizenz
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

Spannend: Brüder San Millan und Zapf hoch drei

Die Brüder Achim und Raphael San Millan fahren künftig in der I-Seitenwagenklasse gegeneinander. Dreimal Zapf sind mit von der Partie: Michael und Benedikt als Beifahrer, Bernd Zapf als Tuner. Alle nicht verwandt.
Markus Venus und Markus Heiß wurden DMSB-Meister in der Seitenwagenklasse
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

Werlte: Venus/Heiß DMSB-Meister nach Unwetterabbruch

Chaos in Werlte: Nach einem Unwetter musste das Sandbahnrennen abgebrochen werden. DMSB-Meister in der Seitenwagenklasse wurden Markus Venus/Markus Heiß, die bis dahin die meisten Punkte gesammelt hatten.
Enge Kämpfe wie in Osnabrück wollen die Gespannfans in Werlte sehen
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

Hümmlingring Werlte: Seitenwagen-Meister gesucht

Zehn Gespanne sind am Samstagabend in Werlte am Start. Gesucht wird der DMSB-Meister in der Seitenwagenklasse. Favoriten sind Martin und Hermann Brandl, Markus Venus/Markus Heiß und Markus Brandhofer/Tim Scheunemann.
Imanuel Schramm und Hermann Bacher fehlen beim DMSB-Finale in Werlte
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

DMSB-Finale Werlte: Schramm sauer – Hukelmann erklärt

Imanuel Schramm und Beifahrer Hermann Bacher fehlen im Starterfeld für das DMSB-Finale in Werlte. Josef Hukelmann vom Veranstalter rechtfertigt die Nichtberücksichtigung der Deutschen mit Schweizer Lizenz.
Ganz oben auf dem Treppchen standen Martin (r.) und Hermann Brandl (l.)
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

Martin Brandl: «Nach dem Ziel Pleuellager gefressen»

Die ersten DMSB-Meister in der Geschichte der Seitenwagenklasse wurden 2016 die Brüder Martin und Hermann Brandl vom MSC Gangkofen. Sie freuen sich schon auf das EM-Finale am 1. Juli in Tayac (F).
Marco Hundsrucker und Corina Günthör (2), hier 2015 in Loppersum
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

«Wir nehmen an einer DMSB-Meisterschaft nicht teil»

Marco Hundsrucker und Corina Günthör wurden 2015 Deutsche Vizemeister in der Seitenwagenklasse. Nachdem die Gespanne vom DMSB zurückgestuft wurden, nehmen sie 2016 nicht am Finale in Pfarrkirchen teil.
Markus Brandhofer schlägt Neuerungen vor
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

Markus Brandhofer: Revolutionäres für die Gespanne

Markus Brandhofer schlägt nicht nur eine EU-offene DM vor, sondern könnte sich auch vorstellen, dass andere Verbände nach diesem Muster ihre Meister finden. Der Gaißacher denkt zudem an eine revolutionäre Form der EM.
Markus Brandhofer (44) schlägt eine EU-offene DM vor
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

Florian Kreuzmayr: «Wir werden vom DMSB verarscht»

Die Entscheidung des DMSB, künftig keinen DM-Titel bei den Seitenwagen zu vergeben, stößt bei den Aktiven größtenteils auf Unverständnis. Markus Brandhofer schlägt eine EU-offene DM vor.
In der Seitenwagenklasse gibt es 2016 keinen Deutschen Meister
Seitenwagen-DM
Von Rudi Hagen

DMSB: 2016 keine DM für Seitenwagen und Eisspeedway

Keine Deutsche Meisterschaft der Seitenwagen und beim Eisspeedway: Das sieht ein DMSB-Beschluss für 2016 vor, der auf der Tagung der SBM jetzt bekannt wurde. Die Fahrer sind entsetzt.
Hundsrucker/Günthör, Venus/Heiß und Brandhofer/Eibl (v.l.)
Seitenwagen-DM
Von Susi Weber

Gespann-DM Berghaupten: Venus/ Heiß schaffen Hattrick

Nach 2013 und 2014 heißen die Deutschen Meister der Seitenwagenklasse auch in diesem Jahr Venus/Heiß. Das Duo aus Pfarrkirchen siegte auf der Grasbahn in Berghaupten vor 4000 Zuschauern vor Hundsrucker/Günthör.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

TV-Programm

So. 20.10., 14:30, Motorvision TV
Formula Drift Championship
So. 20.10., 15:00, ServusTV Österreich
World Enduro Super Series
So. 20.10., 15:00, ServusTV
World Enduro Super Series
So. 20.10., 15:50, Motorvision TV
Isle of Man Tourist Trophy 2018
So. 20.10., 17:00, ORF Sport+
Formel 1
So. 20.10., 17:00, Eurosport 2
Superbike: British Championship
So. 20.10., 17:00, Eurosport 2
Superbike: British Championship
So. 20.10., 17:30, Eurosport 2
Superbike: British Championship
So. 20.10., 17:45, Eurosport 2
Rallyecross: Titans-RX
So. 20.10., 18:00, Das Erste
Sportschau
zum TV-Programm