speednews

Rallye

Von Toni Hoffmann - 20.03.19-12:32

Kovalainen steigt in Rallyesport ein

Heikki Kovalainen, der von 2007 bis 2013 für McLaren in der Formel 1 am Start war und den Grand Prix von Ungarn 2008 gewonnen hatte, wird in einem Toyota GT 86 R3 in der japanischen Rallye-Meisterschaft starten, sofern ihm sein Engagement in der Super GT-Serie Zeit lässt.

Moto2

Von Nora Lantschner - 19.03.19-09:56

Tulovic: 1.000 Euro für Kinderkrebshilfe

Lukas Tulovic hatte eine besondere Aktion ins Leben gerufen: Der deutsche WM-Rookie versteigerte seine Sieger-Kombi aus der Spanischen Stock-600-Meisterschaft für den guten Zweck. Nun übergab er das schöne Stück an die Firma Ragucci, ein Familienbetrieb aus Eberbach. Der Gesamterlös von 1.000 Euro kommt zu 100 Prozent einer Kinderkrebsstation zu Gute.

WRC

Von Toni Hoffmann - 18.03.19-11:39

Solberg jr. Zweiter in den USA

Oliver Solberg, der 17-jährige Sohn von Ex-Champion Petter Solberg, wurde bei seinem Allrad-Debüt im Subaru WRX STI in den USA Zweiter. 6,8 Sekunden hinter Barry McKenna im Ford Fiesta erreichte er bei der 100 Acre Wood Rally, der ersten seiner sechs in den USA geplanten Rallyes, nach 16 Prüfungen den zweiten Platz.

ORM

Von Toni Hoffmann - 16.03.19-19:07

Ex-Meister Neubauer siegt im Rebenland

Hermann Neubauer hat den zweiten Lauf zur Österreichischen Rallye-Meisterschaft bei der Rebenland-Rallye gewonnen. Nach 16 Prüfungen verwies der Champion von 2016 im Ford Fiesta R5 den Auftaktsieger Julian Wagner im Skoda Fabia R5 um 25,3 Sekunden auf den Ehrenrang. Mit einem Rückstand von 2:57,0 Minuten platzierte sich Günther Knoboch in einem weiteren Skoda Fabia R5 auf dem letzten Podiumsrang.

ORM

Von Toni Hoffmann - 16.03.19-08:41

Rebenland: Neubauer vor Wagner

Hermann Neubauer hat nach der ersten Etappe der Rebenland-Rallye, dem zweiten Lauf zur Österreichischen Rallye-Meisterschaft, die Führung übernommen. Der Staatsmeister von 2016 lag im Ford Fiesta R5 nach sieben der 16 Prüfungen 10,6 Sekunden vor dem Auftaktsieger Juilan Wagner im Skoda Fabia R5. Mit einem Rückstand von 1:13,2 Minuten rangierte Günther Knobloch in einem weiteren Skoda Fabia 5 auf dem dritten Platz.

Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 16.03.19-06:05

Buriram, FP3: Krummi minimal geschlagen

Federico Caricasulo aus dem Team Bardahl Evan Bros Yamaha führt die Zeitenliste nach den drei freien Trainings der Supersport-WM in Buriram 0,045 sec vor seinem Teamkollegen Randy Krummenacher an. Thomas Gradinger (Kallio Yamaha) überzeugte als Vierter hinter Jules Cluzel. Wegen Problemen mit der Elektronik konnte WM-Rückkehrer Christian Stange (Gemar Honda) den ganzen Freitag nicht fahren, nach seinen ersten 10 Runden am Samstag liegt der Sachse auf der für ihn neuen Strecke auf dem 24. Platz und 6,763 sec zurück.

Supercross-WM

Von Thoralf Abgarjan - 12.03.19-16:35

Aaron Plessinger (Yamaha) verletzt

Yamaha-Pilot Aarin Plessinger stürzte im Finale zum 10. Lauf der Supercross-WM in Daytona nach einem Sprung heftig und musste noch am Streckenrand versorgt werden. Untersuchungen ergaben einen Bruch des Fersenbeins. Wie lange der amtierende US-Lites-Westküsten-Champion ausfallen wird, ist zur Zeit noch unklar.

Dakar Auto

Von Toni Hoffmann - 11.03.19-15:15

Castera neuer Leiter der Rallye Dakar

David Castera löst Etienne Lavigne als neuer Leiter der Rallye Dakar ab. Castera, der in diesem Jahr Beifahrer im Mini Buggy von Stéphane Peterhansel war, war von 2006 bis 2015 Sporlicher Direktor der Rallye Dakar.

Motocross-WM MXGP

Von Thoralf Abgarjan - 11.03.19-12:58

Max Nagl (KTM) erfolgreich operiert

Am heutigen Montag-Vormittag (11.3.2019) ist Sarholz-KTM-Pilot Max Nagl in Werneck erfolgreich am Knie operiert worden. Der endoskopische Eingriff verlief planmäßig und ohne Komplikationen. Nagl befindet sich im Moment in der Aufwachphase.

WRC

Von Toni Hoffmann - 10.03.19-20:19

Fünfter Sieg für Ogier in Mexiko

Der sechsfache Champion Sébastien Ogier hat bei der ersten Schotterrallye und dem dritten Lauf zur Weltmeisterschaft seinen fünften Sieg in Mexiko erzielt. Nach 21 Prüfungen lag der zweifache Saisonsieger im Citroën C3 30,2 Sekunden vor dem Tabellenführer Ott Tänak im Toyota Yaris und 49,9 Sekunden vor Elfyn Evans (Ford Fiesta). Hinter Tänak (65 Punkte) rückte er auf den zweiten Tabllenplatz (61 Zähler) vor.

video

Formel 1

F1 2019 Red Bull Racing - Driften in Tokyo mit Max Verstappen und Pierre Gasly

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

Bilder

Eisspeedway-GP Inzell 2019

neuEisspeedway-GP

Inzell 2019

Rennen

neuSupersport-WM

Buriram 2019

 

tv programm

car port

Do. 21.03., 10:15, Hamburg 1


Formel E 2018/2019

Do. 21.03., 10:45, ORF Sport+


High Octane

Do. 21.03., 11:55, Motorvision TV


Car Legends

Do. 21.03., 13:30, Spiegel Geschichte


High Octane

Do. 21.03., 15:55, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Australien

Do. 21.03., 16:30, Sky Sport 2


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Do. 21.03., 17:45, Motorvision TV


Deutschland, deine Geschichte - Das Beste aus der Deutschen Wochenschau

Do. 21.03., 18:20, Spiegel Geschichte


Servus Sport aktuell

Do. 21.03., 19:15, ServusTV Österreich


Formel 1

Do. 21.03., 20:30, ORF Sport+


Zum TV Programm
4