speednews

FIA GT1

Von Christian Freyer - 09.09.11-08:10

Marc VDS Doppelführung im zweiten Bejing Training

Maxime Martin, in Ordos Sieger beider Rennen, war am Mittag in Beijing zusammen mit Co Bertrand Baguette Schnellster im zweiten freien Training vor den Marc VDS Racing Teamkollegen Marc Hennerici / Bas Leinders sowie Stef Dusseldorp / Clivio Piccione im Hexis Racing Aston Martin DBR9.

IDM Superbike

Von Esther Babel - 09.09.11-08:05

Fünf Fahrer sagen für das IDM-Superbike-Finale ab

Eine Woche vor dem Start in das letzte IDM-Wochenende der Saison auf dem Hockenheimring trudeln einige Absagen  beim DMSB ein. Die Superbike-Piloten Dario Giuseppetti und Werner Daemen müssen verletzungsbedingt passen. Die drei Nord-Europäer Freddy Papunen, Nicklas Cajback und Carl Berthelsen bleiben ebenfalls zu Hause.

FIA GT1

Von Christian Freyer - 09.09.11-05:28

Brück / Kennard vorne im ersten Beijing Training

Christopher Brück und Jonathan Kennard fuhren im DKR www.discount.de Lamborghini Murciélago die schnellste Rundenzeit auf dem 2,4 Kilometer langen Goldenport Race Track in Beijing vor Basseng / Winkelhock (all-inkl.com Lamborghini) und Hennerici / Leinders im Marc VDS Racing Ford GT.

ALMS

Von Oliver Runschke - 08.09.11-21:29

ALMS: Andy Wallace bei den 6h von Laguna Seca

Andy Wallace hilft mal wieder in der ALMS aus. Bei den 6h von Laguna Seca, dem vorletzten ALMS-Lauf der Saison gibt der Brite ein Gastspiel in der LMPC-Klasse. Der Le Mans-Gesamtsieger von 1988 startet im Formula Le Mans von Core Autosport zusammen mit Teamchef Jon Bennett und Frankie Montecalvo.

Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 08.09.11-16:50

Chaz Davies kurz vor dem WM-Titel

75 Punkte gibt es bei drei Rennen noch zu vergeben. 59 Punkte liegt Chaz Davies (ParkinGO Yamaha) in der Supersport-WM vor David Salom (Provec Kawasaki). Schon beim nächsten Rennen in Imola kann sich der Brite seinen ersten WM-Titel sichern. «Mit meinem Sieg auf dem Nürburgring habe ich einen grossen Schritt gemacht», weiss Davies. «Ich werde in Imola aber genau so konzentriert arbeiten, wie immer.»

MotoGP 800 ccm

Von Matthias Dubach - 08.09.11-16:09

Valentino Rossi testete heute in Mugello die GP12

Das Ducati-Werksteam probierte heute in Mugello/I die neueste Version der Desmosedici GP12 für die neue 1000-Ära aus. Ob Valentino Rossi bereits das neue Alu-Chassis einsetzte und ob die Rundenzeiten vielversprechend waren, ist noch nicht bekannt.

MotoGP 125 ccm

Von Matthias Dubach - 08.09.11-15:50

Fährt Jonas Folger nächstes Jahr Moto3 bei Aspar?

In der spanischen Sportzeitung «AS» verriet Aspar-Teamchef Jorge Martinez seine Liste mit den Kandidaten für die zwei Moto3-Plätze im nächsten Jahr: Maverick Viñales, Jonas Folger, Danny Kent und Hector Faubel, der schon jetzt für Bankia-Aspar-Aprilia die 125-ccm-WM fährt. 

ALMS

Von Oliver Runschke - 08.09.11-15:26

Muscle Milk: Viele Optionen für 2012

Muscle Milk, das ALMS-Team von Greg Pickett, wird im kommenden Jahr den Lola-Aston Martin nicht mehr einsetzen und schaut sich derzeit nach Alternativen um. Teamchef Pickett sagte gegenüber Speed TV das man auf der Chassisseite Lola, Oreca und HPD im Auge hat und auf der Motorenseite Honda, Cosworth und Toyota Optionen sind. 

ADAC GT Masters

Von Oliver Runschke - 08.09.11-15:23

ADAC GT Masters: Faster Racing in Assen mit BMW

Faster Racing by DB Motorsport, aktuell Zweite in der Teamwertung der FIA GT3-EM, gibt beim Rennen in Assen ein Gastspiel im ADAC GT Masters. Die Niederländer bringen zwei BMW Z4 für Duncan Huismann/Ricardo van der Ende und Jeroen den Boer/Simon Knap zum Heimspiel. Zusammen mit dem BMW von WestCoast starten damit in Assen drei Z4 GT3.

Sportwagen Sonstiges

Von Oliver Runschke - 08.09.11-15:14

CRS - Keine Rennen mehr, nur noch McLaren-Support

CRS Racing, Partner von McLaren bei der Entwicklung des MP4/12C GT3 zieht sich kommenden Jahr aus dem aktiven Renngeschäft zurück. Das Team von Chris Niarchos will sich ausschliesslich dem Bau und den Kundensupport der GT3-McLaren widmen und auch keinesfalls gegen die eigenen Kunden antreten. In dieser Saison sind die Briten noch in ILMC, LMS, Brit. GT und GP3 unterwegs.

video

MotoGP

MotoGP 2019 Austin - Backstage mit Vanessa Guerra und Marc Marquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: Die Motorsport-Welt verneigt sich

Valentino Rossi (40) hat zwar den Sieg beim Argentinien-GP um 9,8 Sekunden verspielt. Aber sein GP-Debüt liegt 23 Jahre zurück. Der Motorrad-Gott hat seither 233 GP-Podestplätze und die Herzen unzähliger Fans erobert.

» weiterlesen

 

Bilder

 

tv programm

Spotted

Do. 18.04., 23:05, Motorvision TV


Formula E Street Racers

Do. 18.04., 23:30, ORF Sport+


Formel 1

Fr. 19.04., 00:15, ORF Sport+


Isle of Man Tourist Trophy 2018

Fr. 19.04., 00:15, Motorvision TV


car port

Fr. 19.04., 01:15, Hamburg 1


FIA Formel E

Fr. 19.04., 02:00, ORF Sport+


Perfect Ride

Fr. 19.04., 03:15, Motorvision TV


car port

Fr. 19.04., 03:45, Hamburg 1


High Octane

Fr. 19.04., 05:10, Motorvision TV


car port

Fr. 19.04., 05:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
2