Speedway

Speedway Mureck: Massensturz im Finale, Magosi siegt

Von - 17.10.2016 07:26

Das 11. Josef «Bubi» Bössner Memorial auf der Speedwaybahn in Mureck endete mit einem Sieg des Ungarn Norbert Magosi vor dem Tschechen Zdenek Simota. Der beste Österreicher Daniel Gappmaier landete nur auf Platz 8.

Zu den nach 20 Läufen an der Spitze klassierten Jakub Jamrog und Norbert Magosi qualifizierten sich aus dem Semifinale Zdenek Simota und Marcel Kajzer. Damit standen zwei polnische Profifahrer im Kampf um den Spitzenplatz in Österreichs Speedway-Klassiker am Start.

Durch einen haarsträubenden Dreiersturz (Jamrog, Kajzer, Simota) fielen die Polen aus dem zu wiederholenden Finallauf, werden aber in der Tageswertung auf Platz 3 und 4 geführt. Simota hielt mit dem Mureck-erprobten Magosi im Wiederholungslauf mit und wurde Zweiter.

Der Salzburger Daniel Gappmaier führte das österreichische Aufgebot an und wurde hinter dem Dänen Simon Selch Achter. Mike Jacopetti konnte mit einem Laufsieg aufzeigen und landete auf Rang 10.

Ergebnisse Speedway Mureck/A:

1. Norbert Magosi (H). 2. Zdenek Simota (CZ). 3. Marcel Kajzer (PL). 4. Jakub Jamrog (PL). 5. Denis Stojs (SLO). 6. Marcin Rempala (PL). 7. Simon Selch (DK). 8. Daniel Gappmaier (A). 9. Dmytro Mostovyk (UA). 10. Mike Jacopetti (D). 11. Matic Ivacic (SLO). 12. Kenni T. Hansen (DK). 13. Rafal Konopka (PL). 14. Alexander Schaaf (A). 15. Alexander Schreiner (A). 16. Marcel Bicher (A). 17. Robert Grichtmaier (A). 18. Philipp Kirchsteiger (A).

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Mike Jacopetti (rot), Daniel Gappmaier (weiß) und Simon Selch (gelb) © Domes Mike Jacopetti (rot), Daniel Gappmaier (weiß) und Simon Selch (gelb)
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Speedway-GP

Speedway-GP 2018 Hallstavik - Das Finale Re-Live

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Classic Isle of Man Tourist Trophy

Mi. 18.07., 06:10, Motors TV


GT4 European Series

Mi. 18.07., 06:35, Motors TV


Porsche Supercup

Mi. 18.07., 07:00, Motors TV


Dunlop Super 2 Series

Mi. 18.07., 07:30, Motors TV


Auto Mundial

Mi. 18.07., 08:30, Motors TV


High Octane

Mi. 18.07., 08:35, Motorvision TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Mi. 18.07., 09:00, Motors TV


Formel E in New York (USA)

Mi. 18.07., 10:00, Eurosport


Belgian Rally Championship

Mi. 18.07., 10:35, Motors TV


MSA British Rallycross Championship

Mi. 18.07., 11:00, Motors TV


Zum TV Programm
34