Speedway

Michael Härtel in England: Erste Punkte eingefahren

Von - 06.04.2018 14:35

Nachdem alle vor und an Ostern geplanten Speedwayrennen in England der schlechten Witterung zum Opfer fielen, erlebte Michael Härtel am 5. April sein Debüt in der SGB Championship für die Ipswich Witches.

Im ersten Rennen im Chamionship-Shield-Wettbewerb unterlag Ipswich zuhause gegen Peterborough knapp mit 44:46 Punkten. Michael Härtel eroberte 5+1 Punkte und sagte zufrieden: «Es lief ganz gut für das erste Mal. Ich konnte gleich im ersten Lauf als Nummer 2 mit Danny King ein 4:2 holen. Meinen dritten Lauf konnte ich sogar gewinnen.»

In Heat 15 hätten Kapitän Danny King und Rory Schlein für einen Matchsieg ein 5:1 für Ipswich holen müssen, doch ein 3:3 brachte die knappe Niederlage für die Hexen.

Das nächste Rennen für Härtel ist bereits an diesem Wochenende, mehr als 1000 Kilometer weiter südlich: Am 7. und 8. April startet der 20-jährige Dingolfinger bei den ersten beiden Läufen der offenen Italienischen Meisterschaft in Terenzano. Nächster Start auf der Insel ist das Nachholrennen im Championship-Shield am 13. April in Lakeside.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Speedway-GP

Speedway-GP 2019 Prag - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Di. 18.06., 18:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 18.06., 19:00, Eurosport 2


Servus Sport aktuell

Di. 18.06., 19:15, ServusTV Österreich


UIM F1 H2O World Powerboat Championship

Di. 18.06., 19:30, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 18.06., 19:30, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 18.06., 20:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 18.06., 20:30, Eurosport 2


Monster Jam Championship Series

Di. 18.06., 20:55, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 18.06., 21:40, Motorvision TV


Motorsport

Di. 18.06., 22:00, Eurosport


Zum TV Programm
124