Speedway-GP

Jason Doyle musste ins Krankenhaus

Von Ivo Schützbach - 26.06.17-09:22

Mit zwei gebrochenen Mittelfußknochen rechts stürmte Jason Doyle am Samstagabend beim Speedway-GP in Horsens/Dänemark bis in Finale, wurde Vierter und übernahm gemeinsam mit Patryk Dudek die WM-Führung. Auf das Ligarennen in Polen am Sonntag musste der Australier verzichten. «Der Fuß war zu stark geschwollen, ich ging in Thorn ins Krankenhaus und bekam einen Gips angelegt», schrieb der 31-Jährige auf seiner Facebook-Seite. «Ich werde jetzt ein paar Tage ausruhen und schauen, dass ich wieder fit werde.»

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Speedway-GP

Speedway-GP 2018 Cardiff - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Motorsport - ADAC MX Masters

So. 22.07., 19:25, SPORT1+


South African GTC Championship

So. 22.07., 21:00, Motors TV


Motocross

So. 22.07., 21:00, Eurosport 2


Motocross

So. 22.07., 21:30, Eurosport 2


British F1 Sidecar Championship

So. 22.07., 22:00, Motors TV


Motocross

So. 22.07., 22:00, Eurosport 2


FIM Sidecarcross World Championship

So. 22.07., 22:30, Motors TV


Motocross

So. 22.07., 22:30, Eurosport 2


Silk Way Rally

So. 22.07., 23:00, Motors TV


Rallye

So. 22.07., 23:05, Eurosport


Zum TV Programm
6