Speedway-GP

Speedway-GP Teterow: 40 Prozent Rabatt im Vorverkauf

Von - 19.12.2018 13:00

Wer sich seine Tickets für den deutschen Speedway-Grand-Prix in Teterow am 31. August 2019 vor dem 28. Februar sichert, kann gegenüber dem Kauf an der Stadionkasse kräftig sparen.

Am 31. August 2019 gastiert der Speedway-GP in der Teterower Bergring-Arena bereits zum vierten Mal in Folge. Nach erfolgreicher Premiere 2016 schlossen Vermarkter BSI und die Stadtwerke Teterow einen Drei-Jahres-Vertrag, über 10.000 Zuschauer sahen seitdem jährlich den Event. Ob es zu einer Vertragsverlängerung über 2019 hinaus kommt, ist offen. BSI-Boss Torben Olsen und Veranstaltungsleiter Adi Schlaak führen diesbezüglich bereits Gespräche.

Tickets für den «2019 German FIM Speedway Grand Prix» sind ab sofort online erhältlich. Wer sich seine Eintrittskarte bis zum 28. Februar 2019 sichert, spart 40 Prozent gegenüber dem Preis an der Stadionkasse. Stehplatzkarten gibt es bereits ab 25 Euro, Kinder zahlen 10 Euro. Tribünentickets sind ab 50 Euro erhältlich, hinzu kommen bei allen Tickets die Vorverkaufsgebühren.

Im Ticket-Shop bestellte Karten können per Post zugesendet, am heimischen Computer ausgedruckt oder mobil aufs Smartphone geladen werden.

Weitere Infos zur Veranstaltung unter www.speedwaygp.com oder auf der Facebook-Seite des deutschen Veranstalters.

Zum Online-Ticket-Shop

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Seit dem 19. Dezember 2019 läuft der Vorverkauf © SGP Seit dem 19. Dezember 2019 läuft der Vorverkauf
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Speedway-GP

Speedway-GP 2018 - Festtagsgrüsse der Stars

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport

Fr. 22.03., 00:15, Eurosport


Formel 1

Fr. 22.03., 00:30, ORF Sport+


car port

Fr. 22.03., 01:15, Hamburg 1


Rallye: FIA-Europameisterschaft

Fr. 22.03., 01:30, Eurosport 2


Rallye Weltmeisterschaft

Fr. 22.03., 02:00, ORF Sport+


Motorsport - FIA WEC

Fr. 22.03., 03:35, SPORT1+


car port

Fr. 22.03., 03:45, Hamburg 1


Motorsport

Fr. 22.03., 04:30, Eurosport


High Octane

Fr. 22.03., 05:10, Motorvision TV


car port

Fr. 22.03., 05:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
30