Supersport-WM

Sandro Cortese: Am 23. November große Party mit Fans

Von - 21.11.2018 18:22

Am 26. November steigt Sandro Cortese in Jerez erstmals auf seine nächstjährige Werks-Yamaha, mit der er für das Giansanti Racing Team (GRT) die Superbike-WM 2019 bestreiten wird. Zuvor wird kräftig gefeiert.

Vergangenes Wochenende war Supersport-Weltmeister Sandro Cortese beim MotoGP-Finale in Valencia für TV-Sender Eurosport als Experte tätig und führte in der Boxengasse sowie der Startaufstellung zahlreiche Interviews.

Kommenden Freitag findet in Corteses Heimat Berkheim, einige Kilometer nordwestlich von Memmingen, ab 18 Uhr in der Festhalle die große WM-Feier statt. Veranstalter ist Sandros Fanclub, durch den Abend führt Moderator Edgar Mielke. «Dazu sind natürlich alle meine Freunde und Fans eingeladen», so der zweifache Weltmeister.

Am 26/27. November testet Cortese in Jerez erstmals die Werks-Yamaha des Giansanti Racing Teams (GRT), für die der Schwabe zusammen mit Teamkollege Marco Melandri die Superbike-WM 2019 bestreiten wird.

«Da wird er ganz schön lange Arme bekommen, nachdem er bislang ja nur kleine Motorräder fuhr», witzelte Stefan Bradl in Valencia.

Am Wochenende nach dem Jerez-Test ehrt der Motorrad-Weltverband FIM in Andorra seine Weltmeister. «Dann will ich auch noch ein paar Urlaubstage einbauen», so Cortese, für den Ende Januar weitere Testfahrten in Jerez und Portimao anstehen, bevor das Material nach Australien verschickt wird, wo am letzten Februar-Wochenende die Superbike-WM 2019 beginnt.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Supersport-WM

Supersport-WM 2018 Yamaha - Offizielles Team Launch Video

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Mi. 19.06., 05:10, Motorvision TV


Café Puls mit PULS 4 News

Mi. 19.06., 05:30, Puls 4


Truck World

Mi. 19.06., 05:40, Motorvision TV


Café Puls mit PULS 4 News

Mi. 19.06., 06:00, Pro Sieben


Café Puls mit PULS 4 News

Mi. 19.06., 06:00, Sat.1


Nordschleife

Mi. 19.06., 07:30, Motorvision TV


Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Mi. 19.06., 07:45, Eurosport 2


Motorsport

Mi. 19.06., 08:30, Eurosport


High Octane

Mi. 19.06., 08:45, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 19.06., 10:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
225