Supersport-WM

Sofuoglu verletzte sich bei Imola-Test

Von - 20.03.2012 10:00

WM-Leader Kenan Sofuoglu verletzte sich bei Testfahrten mit seinem Team Kawasaki DeltaFin Lorenzini am Freitagmorgen in Imola am Knie.

Zunächst schien sich der Türke ernsthaft verletzt zu haben und wurde für eine Untersuchung ins Krankenhaus nach Imola gebracht. Dort wurde allerdings festgestellt, dass er sich lediglich Prellungen am Nacken und an der linken Schulter zugezogen und sein linkes Knie verdreht hatte. Sofuoglu kehrte deswegen an die Rennstrecke zurück und fuhr erneut auf die Piste. Allerdings wurde sein Gesamtzustand immer schlechter, und er musste den Test abbrechen.

Nach einer weiteren ärztlichen Untersuchung von Dr. Corbascio von der Clinica Mobile wurde entschieden, ihm bei einer Operation unter Lokalnarkose stabilisierende Schrauben ins Knie einzusetzen, die sicherstellen sollen, dass Sofuoglu das Rennen in Imola in zehn Tagen nicht verpasst.

Teammanager Vanni Lorenzini bestätigte: «Nachdem wir mögliche Komplikationen befürchteten, wurde bestätigt, dass Kenan beim Imola-Rennen am 1. April problemlos starten kann. Die Operation wird ihm erlauben, schon bald wieder zu fahren, aber wir haben es vorgezogen, ihn noch ein wenig ausruhen zu lassen.»

Wie Experte Alex Hofmann die Kräfteverhältnisse in der Superbike-WM einschätzt, und was er zu den Fortschritten von BMW und Kawasaki sagt, lesen Sie exklusiv in Ausgabe 14 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 20. März für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Kenan Sofuoglu wurde am Knie operiert © Gold & Goose Kenan Sofuoglu wurde am Knie operiert
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Supersport-WM

Supersport-WM 2018 Yamaha - Offizielles Team Launch Video

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Top Speed Classic

So. 25.08., 13:00, Motorvision TV


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

So. 25.08., 13:20, ServusTV Österreich


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

So. 25.08., 13:20, ServusTV


ERC All Access

So. 25.08., 13:30, Eurosport 2


Top Speed Classic

So. 25.08., 13:30, Motorvision TV


Top Speed Classic

So. 25.08., 13:55, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

So. 25.08., 14:00, Eurosport 2


SPORT1 News

So. 25.08., 14:20, SPORT1+


Top Speed Classic

So. 25.08., 14:25, Motorvision TV


Top Speed Classic

So. 25.08., 14:50, Motorvision TV


Zum TV Programm
58