Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek

Steckbrief

Joan Olivé

Rennfahrer

Vorname: Joan
Nachname: Olivé
Spitzname:
Webseite: www.joanolive.com/
Twitter:
Nationalität: Spanien
Geburtsdatum: 22.11.1984 in Tarragona, Spanien (30 Jahre, 8 Monate und 11 Tage)
Familienstand:
Wohnort:
Größe: 170 cm
Gewicht: 62 kg
Hobbys:
Lieblingssportart(en):
Lieblingsstrecke:
Lieblingsspeise(n):
Lieblingsmusik:

Joan Olive © Gold & Goose Joan Olive

Lebenslauf

Data pager
Data pager
12
VonBisArtTeam/UnternehmenSerie
Data pager
Data pager
12
01.01.201231.12.2012ErsatzfahrerTT Motion Events RacingMoto3
01.01.201131.12.2011ErsatzfahrerBlusens-STXMoto2
01.01.201131.12.2011ErsatzfahrerAeroport de CastelloMoto2
01.01.201031.12.2010EinsatzfahrerJack & Jones by A. BanderasMoto2
01.01.200931.12.2009EinsatzfahrerDerbi Racing TeamMotoGP 125 ccm
01.01.200831.12.2008EinsatzfahrerDerbi Racing TeamMotoGP 125 ccm
01.01.200731.12.2007EinsatzfahrerPolaris World ApriliaMotoGP 125 ccm
01.01.200631.12.2006EinsatzfahrerSSM RacingMotoGP 125 ccm
01.01.200531.12.2005EinsatzfahrerNocable.it RaceMotoGP 125 ccm
01.01.200431.12.2004EinsatzfahrerCampetella RacingMotoGP 250 ccm

Meisterschaftsgewinne

SerieSaison
No records to display.

Ergebnisse

Data pager
Data pager
 Seite 1 von 4, Einträge 1 bis 10 von 40.
PosTeamFahrzeugModellMotorRundenSerieRennenSaison
Data pager
Data pager
 Seite 1 von 4, Einträge 1 bis 10 von 40.
18    19Moto3Brünn2012
16    23Moto3Estoril2012
26    27Moto2Valencia2011
16    17Moto2Sepang2011
23    25Moto2Phillip Island2011
26    23Moto2Motegi2011
28    21Moto2MotorLand Aragón2011
26    26Moto2Misano2011
28    27Moto2Valencia2010
34    24Moto2Phillip Island2010
 

video

Motocross-WM MXGP

MXGP Belgien 2015 - Highlights Qualifying MXGP

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Mathias Brunner

Zum Tod von Jules Bianchi: Keine absolute Sicherheit

Jules Bianchi ist verstorben: Die Rennwelt trauert um den ersten Toten nach einem GP-Wochenende seit Ayrton Senna 1994. Aber die Wahrheit ist: wir hatten zwanzig Jahre lang nur Glück.

» weiterlesen

Kolumnen

neuMoto2

Superbike-WM

Extrem Enduro

tv programm

Uim Xcat World Series

So. 02.08., 08:45, Motors TV


Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen

So. 02.08., 09:00, Sport1


Supersport

So. 02.08., 09:00, Eurosport 2


Air Race 1

So. 02.08., 09:10, Motors TV


FIA WRC Daily Highlights

So. 02.08., 09:35, Motors TV


Superbike

So. 02.08., 10:00, Eurosport 2


V8 Supercars

So. 02.08., 10:05, Motors TV


Superbike

So. 02.08., 10:30, Eurosport 2


Ferrari Challenge Europe

So. 02.08., 11:10, Motorvision TV


Motorsport - FIA World Rally Championship

So. 02.08., 11:30, SPORT1+


Zum TV Programm
Google Anzeige
1031,2806