Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 16.01.18 11:45:47
SPEEDWEEK Deutschland

Steckbrief

Andrea Iannone

Rennfahrer

Vorname: Andrea
Nachname: Iannone
Spitzname: Crazy Joe, The Maniac Joe, The Incredible Iannhulk
Webseite: www.andreaiannone.com
Twitter: andreaiannone29
Nationalität: Italien
Geburtsdatum: 09.08.1989 in Vasto, Italien (28 Jahre, 5 Monate und 7 Tage)
Familienstand: Ledig
Wohnort: Vasto Marina
Größe: 178 cm
Gewicht: 74 kg
Hobbys: Mit Freunden treffen, Bikes, Rennen fahren
Lieblingssportart(en): Alles, was schnell ist
Lieblingsstrecke: Die meisten, besonders Brno und Mugello
Lieblingsspeise(n): Gnocchi Di Patate
Lieblingsmusik: Motorengeräusche

Andrea Iannone © Gold & Goose Andrea Iannone

Lebenslauf

Meisterschaftsgewinne

Newsüberblick

Ergebnisse

video

Dakar Auto

Rallye Dakar 2018 - Highlights Etappe 9

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Fällt die Formel E unter den Begriff Motorsport?

Die Elektro-Mobilität spielt zwar heute noch keine überragende Rolle. Trotzdem drängen die Autohersteller in die Formel E. Wir liefern eine kritische Betrachtung der Situation.

» weiterlesen

 

Kolumnen

Dakar Auto

«Monsieur Dakar» auf dem Weg zu Sieg Nummer 14 – Peugeot-Pilot Stéphane Peterhansel führt bei Halbzeit Von Christian Schön

Ist die Rallye Dakar zu hart?

MotoGP

Formel 1

Bilder

SX2 Podium

neuADAC Supercross Cup

Dortmund 2018, Sonntag

Florent Richier

neuADAC Supercross Cup

Dortmund 2018, Samstag

Dominique Thury

neuADAC Supercross Cup

Dortmund 2018, Freitag

 

tv programm

Canadian Superbike Championship Highlights

Di. 16.01., 11:30, Motors TV


High Octane

Di. 16.01., 11:40, Motorvision TV


Australian Superbike Championship Highlights

Di. 16.01., 12:00, Motors TV


On Tour

Di. 16.01., 12:10, Motorvision TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Di. 16.01., 14:00, Motors TV


Stop and Go

Di. 16.01., 14:15, Motors TV


European Drag Racing Championship

Di. 16.01., 14:30, Motors TV


European Drag Racing Championship

Di. 16.01., 15:00, Motors TV


Formula E

Di. 16.01., 15:30, Motors TV


High Octane

Di. 16.01., 15:50, Motorvision TV


Zum TV Programm
4