Supersport-WM 300

Imola: Zehn Fahrer wurden strafversetzt

Von Ivo Schützbach - 12.05.18-19:54

Insgesamt zehn Piloten aus der Supersport-300-WM wurden nach der Superpole in Imola von der Rennleitung wegen Bummelns um 3 bis 9 Plätze in der Startaufstellung zurückversetzt. Jan-Ole Jähnig aus dem Team Freudenberg KTM rückte dadurch auf Platz 3 und in die erste Reihe nach vorne.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

NASCAR University

Di. 21.08., 00:10, Motorvision TV


Virgin Australia Supercars Championship - Red Rooster Sydney SuperNight 300

Di. 21.08., 00:25, Motorvision TV


Truck World

Di. 21.08., 01:20, Motorvision TV


British Porsche Club Championship

Di. 21.08., 01:30, Motors TV


Motocross

Di. 21.08., 02:30, Eurosport 2


British Mini Challenge

Di. 21.08., 02:30, Motors TV


Motocross

Di. 21.08., 03:00, Eurosport 2


Caterham UK Racing

Di. 21.08., 03:00, Motors TV


Hart aber herzlich

Di. 21.08., 03:25, Einsfestival


Motocross

Di. 21.08., 03:30, Eurosport 2


Zum TV Programm
21