Supersport-WM

Aragón, FP3: Bestzeit für Sandro Cortese

Von Ivo Schützbach - 14.04.18-09:45

Sandro Cortese (Kallio Yamaha) beendete das dritte freie Training der Supersport-WM in Aragón am Samstagmorgen als Schnellster. Der Schwabe blieb 0,038 sec vor Weltmeister Lucas Mahias, Randy Krummenacher verliert als Vierter nur 0,092 sec. Sofuoglu-Ersatz Sheridan Morais brauste auf Rang 6, Kawasaki-Kollege Anthony West wurde Zehnter. Die technischen Probleme an Thomas Gradingers NRT-Yamaha sind behoben, der Österreicher fuhr auf Platz 14 (+2,016 sec).

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Supersport-WM

Supersport-WM 2018 Yamaha - Offizielles Team Launch Video

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

Rallye

Sa. 20.10., 09:30, Eurosport


PS - Reportage: BMW M8 - Born to race

Sa. 20.10., 09:30, N-TV


Inspector Gadget

Sa. 20.10., 10:05, Super RTL


SPORT1 News

Sa. 20.10., 10:35, SPORT1+


Top Speed Classic

Sa. 20.10., 12:55, Motorvision TV


ERC All Access

Sa. 20.10., 13:00, Eurosport 2


Superbike

Sa. 20.10., 14:00, Eurosport 2


MotoGP World Championship

Sa. 20.10., 14:05, ServusTV Österreich


Supersport

Sa. 20.10., 14:30, Eurosport 2


Superbike

Sa. 20.10., 15:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
158