Supersport-WM

Misano, FP1: WM-Debüt von Christian Stange

Von Ivo Schützbach - 06.07.18-11:36

Die drei Yamaha-Piloten Federico Caricasulo, Jules Cluzel und Weltmeister Lucas Mahias beendeten das erste freie Training der Supersport-WM in Misano auf den Rängen 1 bis 3. Raffaele De Rosa sorgte auf Platz 4 mit seiner MV Agusta für Abwechslung, er landete damit direkt vor WM-Leader Sandro Cortese (Kallio Yamaha) und Kyle Smith auf der besten Honda. Anthony West brachte die beste Kawasaki auf Platz 7, der Schweizer Randy Krummenacher landete auf Platz 9, der Österreicher Thomas Gradinger wurde 16. und der Sachse Christian Stange bei seinem WM-Debüt für das Team Go Eleven Kawasaki 32.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Supersport-WM

Supersport-WM 2018 Yamaha - Offizielles Team Launch Video

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?

» weiterlesen

 

tv programm

Nordschleife

Mi. 19.06., 07:30, Motorvision TV


Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Mi. 19.06., 07:45, Eurosport 2


Motorsport

Mi. 19.06., 08:30, Eurosport


High Octane

Mi. 19.06., 08:45, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 19.06., 10:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 19.06., 10:30, Eurosport 2


High Octane

Mi. 19.06., 11:55, Motorvision TV


Anixe Motor-Magazin

Mi. 19.06., 12:10, Anixe HD


Formel E: FIA-Meisterschaft

Mi. 19.06., 12:30, Eurosport 2


Racing in the Green Hell

Mi. 19.06., 12:50, Motorvision TV


Zum TV Programm
192