Supersport-WM

Phillip Island: Krummenacher wieder vorne

Von Ivo Schützbach - 19.02.19-03:11

Nach seiner Supersport-Bestzeit am Montag, beendete der Schweizer Randy Krummenacher aus dem Team Bardahl Evan Bros Yamaha auch den Dienstagmorgen auf Phillip Island als Schnellster. In der dritten von vier Test-Sessions distanzierte er den Zweiten, seinen Teamkollegen Federico Caricasulo, um 0,306 sec. Es folgen Jules Cluzel (GMT94 Yamaha), Lucas Mahias (Puccetti Kawasaki) und Raffaele De Rosa (MV Agusta). Der Österreicher Thomas Gradinger (Kallio Yamaha) wurde guter Sechster.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Supersport-WM

Supersport-WM 2018 Yamaha - Offizielles Team Launch Video

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Niki Lauda: Motten in der Geldbörse und andere Storys

Niki Lauda prägte die Formel 1. Er war eine Persönlichkeit, die man nur alle 100 Jahre findet. Lesen Sie herzhafte Einzelheiten, die nicht alltäglich sind und heute aus der Zeit gefallen wirken.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Fr. 24.05., 23:45, Hamburg 1


car port

Sa. 25.05., 00:45, Hamburg 1


Racing in the Green Hell

Sa. 25.05., 00:50, Motorvision TV


Racing Files

Sa. 25.05., 01:15, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Sa. 25.05., 01:45, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Sa. 25.05., 01:45, Sky Sport 1


Perfect Ride

Sa. 25.05., 03:00, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Sa. 25.05., 03:45, Sky Sport 2


FIA Formel E

Sa. 25.05., 05:00, ORF Sport+


High Octane

Sa. 25.05., 05:10, Motorvision TV


Zum TV Programm
898