Supersport-WM

Buriram, FP3: Krummi minimal geschlagen

Von Ivo Schützbach - 16.03.19-06:05

Federico Caricasulo aus dem Team Bardahl Evan Bros Yamaha führt die Zeitenliste nach den drei freien Trainings der Supersport-WM in Buriram 0,045 sec vor seinem Teamkollegen Randy Krummenacher an. Thomas Gradinger (Kallio Yamaha) überzeugte als Vierter hinter Jules Cluzel. Wegen Problemen mit der Elektronik konnte WM-Rückkehrer Christian Stange (Gemar Honda) den ganzen Freitag nicht fahren, nach seinen ersten 10 Runden am Samstag liegt der Sachse auf der für ihn neuen Strecke auf dem 24. Platz und 6,763 sec zurück.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Supersport-WM

Supersport-WM 2018 Yamaha - Offizielles Team Launch Video

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Niki Lauda: Motten in der Geldbörse und andere Storys

Niki Lauda prägte die Formel 1. Er war eine Persönlichkeit, die man nur alle 100 Jahre findet. Lesen Sie herzhafte Einzelheiten, die nicht alltäglich sind und heute aus der Zeit gefallen wirken.

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport

Sa. 25.05., 08:30, Eurosport


Motorsport

Sa. 25.05., 08:40, Eurosport


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Sa. 25.05., 09:00, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Sa. 25.05., 09:00, Sky Sport 1


PS - ADAC GT Masters

Sa. 25.05., 09:30, N-TV


PS - Porsche Carrera Cup

Sa. 25.05., 10:30, N-TV


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Sa. 25.05., 10:30, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Sa. 25.05., 10:30, Sky Sport 1


Formel E: FIA-Meisterschaft

Sa. 25.05., 11:00, Eurosport 2


Live Formel 1: Großer Preis von Monaco

Sa. 25.05., 11:55, Sky Sport HD


Zum TV Programm
27