Supersport-WM

Assen, FP3: Thomas Gradinger jetzt Dritter

Von Ivo Schützbach - 13.04.19-10:21

12 der 28 Supersport-WM-Piloten konnten ihre Zeit vom Freitag im dritten freien Training am Samstagmorgen in Assen verbessern. Vor der Superpole um 11.40 Uhr führt in der kombinierten Zeitenliste aus drei Trainings WM-Leader Randy Krummenacher vor seinem Bardahl-Evan-Bros-Yamaha-Teamkollegen Federico Caricasulo. Thomas Gradinger (Kallio Yamaha) konnte sich auf Platz 3 verbessern, Christian Stange ist 22. und Wildcard-Fahrer Daniel Rubin 23.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Supersport-WM

Supersport-WM 2018 Yamaha - Offizielles Team Launch Video

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Mo. 17.06., 08:40, Motorvision TV


Der Motocross-Adel - Fahren für die Familienehre

Mo. 17.06., 09:10, Spiegel TV Wissen


Motorsport - FIA World Rallycross Championship

Mo. 17.06., 09:20, SPORT1+


Motorsport

Mo. 17.06., 09:30, Eurosport


Formel 1: Großer Preis von Kanada

Mo. 17.06., 09:30, Sky Sport 2


Macao Gladiators

Mo. 17.06., 10:00, Spiegel TV Wissen


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 17.06., 10:45, Eurosport 2


Motorsport - FIA World Rallycross Championship

Mo. 17.06., 11:00, SPORT1+


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 17.06., 11:15, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von Kanada

Mo. 17.06., 11:15, Sky Sport 2


Zum TV Programm
181