ADAC Supercross Cup

Greg Aranda: Metallplatte in der Hand verschoben

Von - 11.11.2017 17:20

Der dreimalige ADAC SX Cup-Champion Gregory Aranda muss sich einer Hand-OP unterziehen und fällt bis zum Jahresende aus. In Stuttgart scheiterte der Franzose deutlich angeschlagen im SX1-Hoffnungslauf.

Gegenüber SPEEDWEEK.com erklärte Teammanagerin Cornelia Sturm: «Greg hat schon längere Zeit eine Metallplatte in der Hand. Diese hat sich in den letzten Tagen verschoben und drückte während der Rennen äußerst schmerzhaft auf Gregs Hand. Er fuhr damit praktisch einhändig. Deshalb haben wir entschieden, ihn nach Hause zu schicken. Eine Operation ist unumgänglich und wird bereits kommende Woche erfolgen.»

Damit fällt Greg Aranda auch für das französische SX-Highlight in Paris am kommenden Wochenende aus. Beim Hallenklassiker in der französischen Hauptstadt war Aranda als einer der stärksten französischen Piloten im traditionellen Länderkampf gegen die US-Piloten (Osborne, Wilson, Seely) angekündigt.

Laut Cornelia Sturm rechnet das deutsche Team Sturm Racing aber fest mit der Teilnahme von Aranda beim deutschen SX-Event Anfang Januar in Dortmund.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

ADAC MX Masters

ADAC MX Masters 2019 Mölln - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Anixe Motor-Magazin

Sa. 20.07., 13:00, Anixe HD


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin

Sa. 20.07., 13:00, Sport1


Abenteuer Usedom - Von Berlin ans Meer

Sa. 20.07., 14:00, RBB Fernsehen


Monster Jam Championship Series

Sa. 20.07., 16:30, Motorvision TV


car port

Sa. 20.07., 17:45, Hamburg 1


Spotted

Sa. 20.07., 18:10, Motorvision TV


Racing Files

Sa. 20.07., 19:05, Motorvision TV


Servus Sport aktuell

Sa. 20.07., 19:15, ServusTV Österreich


Racing in the Green Hell

Sa. 20.07., 19:30, Motorvision TV


Go! Spezial

Sa. 20.07., 20:10, Sat.1


Zum TV Programm
39