Supercross-WM

Supercross San Diego: Verletzungs-Update Ken Roczen!

Von - 11.02.2018 11:07

Der deutsche Superstar Ken Roczen stürzte beim US-Supercross in San Diego und zog sich dabei eine Verletzung zu. Die Meisterschaft scheint für den Honda-Piloten in weite Ferne zu rücken.

Das Final-Rennen beim Lauf der Supercross-WM in San Diego stand für Ken Roczen unter keinem guten Stern. Bereits nach dem Start stürzte der Thüringer in der ersten Kurve und musste sich weit hinten einsortieren. Danach kämpfte er verbissen mit Cooper Webb, der ihn zunächst passierte. In der folgenden Kurve wollte Roczen unbedingt seinen Platz zurückerobern, ging dabei aber zu aggressiv zu Werke und stürzte.

Beim Sturz kam der Honda-Star unglücklich mit seiner rechten Hand zwischen Schwinge und Felge der Yamaha seines Kontrahenten!

Befürchtungen, dass die schwerwiegende Unterarmverletzung von Roczen aus 2017 erneut aufbrach, bestätigten sich glücklicherweise nicht. Seinzeit musste Roczen nach einem spektakulären Crash in Anaheim 2 elf Operationen an seinem linken Unterarm überstehen.

Nach einem ersten offiziellen Statement seines Teams HRC Honda erlitt  Roczen nun bei seinem missglückten Überholmanöver gegen Cooper Webb eine Fraktur des Mittelhandknochens in seiner rechten Hand. Roczen wird am Montag seinen Arzt konsultieren, dann folgen weitere Informationen.


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Wie lange fällt Ken Roczen nach seinem Sturz in San Diego aus? © Honda Wie lange fällt Ken Roczen nach seinem Sturz in San Diego aus?
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

US-Motocross 450

US-Motocross 2019 Ironman National - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Zum Tod von Anthoine Hubert: Sicherheit als Illusion

​Jeder im Formel-1-Umfeld trägt einen Pass um den Hals. Auf der Plastik-Karte steht: «Motorsport ist gefährlich.» Wir vergessen es oft. Der Tod von Anthoine Hubert erinnert uns schmerzlich daran.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Do. 19.09., 03:45, Hamburg 1


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin

Do. 19.09., 04:30, SPORT1+


High Octane

Do. 19.09., 05:10, Motorvision TV


Café Puls mit PULS 4 News

Do. 19.09., 05:30, Puls 4


Café Puls mit PULS 4 News

Do. 19.09., 06:00, Pro Sieben


Café Puls mit Puls 4 News

Do. 19.09., 06:00, Sat.1


Sturm der Liebe

Do. 19.09., 06:20, MDR


Nordschleife

Do. 19.09., 07:20, Motorvision TV


High Octane

Do. 19.09., 08:40, Motorvision TV


Anixe Motor-Magazin

Do. 19.09., 10:25, Anixe HD


Zum TV Programm