Supercross-WM

Ken Roczen verlängert bei Honda

Von - 03.05.2019 23:26

Wenige Tage nach seinem 25. Geburtstag gab Ken Roczen bei der Pressekonferenz zum Saisonfinale im Sam Boyd Stadium von Las Vegas die Vertragsverlängerung mit Honda um weitere 3 Jahre bekannt.

Anlässlich der Pressekonferenz zum Saisonfinale in Las Vegas und nur wenige Tage nach seinem 25. Geburtstag verkündet Honda America die Vertragsverlängerung um weitere 3 Jahre. Ende der MX-Saison 2019 wäre Roczens Dreijahresvertrag turnusgemäß ausgelaufen. 

«Die Verlängerung stand von meiner Seite nie in Frage», erklärte der Thüringer. «Ich habe dem Team viel zu verdanken und den Eindruck, dass wir noch viele gute Tage vor uns haben. Das Umfeld im Team ist wie eine große Familie. In den letzten zweieinhalb Jahren haben wir viel durchmachen müssen. Wir hatten einige unglaublich schöne Momente, aber wir haben auch den Tiefpunkt erreicht. Aber Honda hat den Glauben an mich nie verloren, das Team arbeitete hart weiter und gab nie auf. Sie tun alles für mich als Fahrer und der Siegeswillen ist im Team genau so groß wie bei mir. Das ganze Team steht hinter mir in guten und in schlechten Zeiten. Das ist es, was ein gutes Team ausmacht. Also ist es nur logisch, dass wir unsere Zusammenarbeit fortsetzen.»

Roczen soll die SX-WM und die US-Outdoors für HRC absolvieren.


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Ken Roczen verlängert seinen Vertrag mit Honda um weitere 3 Jahre © Honda Ken Roczen verlängert seinen Vertrag mit Honda um weitere 3 Jahre
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

US-Motocross 450

US-Motocross 2019 Hangtown - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Niki Lauda: Motten in der Geldbörse und andere Storys

Niki Lauda prägte die Formel 1. Er war eine Persönlichkeit, die man nur alle 100 Jahre findet. Lesen Sie herzhafte Einzelheiten, die nicht alltäglich sind und heute aus der Zeit gefallen wirken.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1 Großer Preis von Monaco 2019

Do. 23.05., 14:50, ORF 1


Live Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 23.05., 14:55, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 23.05., 14:55, Sky Sport 1


PS - Formel 1: Monaco - Das Freie Training

Do. 23.05., 14:55, N-TV


High Octane

Do. 23.05., 15:55, Motorvision TV


Tourenwagen: Weltcup

Do. 23.05., 17:30, Eurosport 2


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Do. 23.05., 17:40, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 23.05., 18:30, Sky Sport 2


Motorsport Südsteiermark Classic, Highlights

Do. 23.05., 18:45, ORF Sport+


Servus Sport aktuell

Do. 23.05., 19:15, ServusTV Österreich


Zum TV Programm
21