Tourist Trophy

NW200: TT-Sieger Ian Hutchinson als Schwerarbeiter

Von - 15.05.2018 11:30

Lange war es gar nicht sicher, ob der Brite Ian Hutchinson überhaupt am North West 200 teilnehmen wird können. Jetzt geht der 16-fache Tourist-Trophy-Sieger in allen acht Rennen an den Start.

Seit seinem Oberschenkelbruch, den er sich bei einem schweren Sturz im Rennen der Senior-TT 2017 zugezogen hatte, musste sich Ian Hutchinson zahlreicher Eingriffe unterziehen. Weil er seit 2010 Probleme mit seinem Knöchel hatte, wurde das Gelenk von jenem Spezialisten, der ihn bereits damals behandelt hatte, entfernt und gleichzeitig eine Beinverlängerung um 40 Millimeter vorgenommen, um den Längenverlust auszugleichen.

Erst vor kurzem wurde dem Briten, der für die internationalen Straßenrennen von Honda als Ersatz für John McGuinness unter Vertrag genommen wurde, der externe Fixateur abgenommen. Nur zwei Tage danach saß er bereits auf der Honda CBR1000RR Fireblade 2 um herauszufinden, ob er schon in der Lage sei, am North West 200 und der Tourist Trophy teilzunehmen. Bei einer Klubveranstaltung spulte Hutchinson eifrig Runden ab und gewann auch zwei Rennen.

Für den 16-fachen Tourist-Trophy-Sieger war sein Auftritt in Mallory Park auch deshalb wichtig, weil er zur Erlangung der für die TT vorgeschriebene «Mountain Licence» eine bestimmte Anzahl an Rennen innerhalb eines Jahres absolviert haben muss. «Mein Dank geht an die Ärzte und die Physiotherapeuten, die es geschafft haben, dass ich die Möglichkeit hatte, die Voraussetzungen für die spezielle TT-Lizenz zu erfüllen», erklärte Hutchinson.

Beim heute mit den Trainingseinheiten beginnenden North West 200 hat sich der 38-jährige Brite, der bis jetzt drei Siege auf dem Dreieckkurs an seine Fahnen heften konnte, einiges vorgenommen. Für Honda Racing wird er die Klassen Superstock und Superbike bestreiten, für Padgett´s Racing die Supersport-Rennen und auch in der Klasse Supertwin wird neben Jeremy McWilliams im Team KMR Kawasaki von Ryan Farquhar er an den Start gehen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Tourist Trophy

Macau GP 2017 - 35 Minuten Strassensport pur mit Horst Saiger

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

On Tour

Mi. 23.05., 12:15, Motorvision TV


FIM Ice Speedway Gladiators World Championship

Mi. 23.05., 12:15, Motors TV


Ginetta GT5 Challenge

Mi. 23.05., 13:15, Motors TV


Volkswagen Racing Cup UK

Mi. 23.05., 13:45, Motors TV


Michelin Le Mans Cup

Mi. 23.05., 14:15, Motors TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Mi. 23.05., 14:45, Motors TV


Motorsport Show

Mi. 23.05., 15:00, Motors TV


Porsche Supercup Series

Mi. 23.05., 15:45, ORF Sport+


High Octane

Mi. 23.05., 15:50, Motorvision TV


Blancpain GT Sports Club

Mi. 23.05., 16:00, Motors TV


Zum TV Programm
19