Supercross-WM

Barcia startet in Oakland

Von Thoralf Abgarjan - 23.01.19-14:42

Nach seinem Horror-Crash in Anaheim wurden bei Justin Barcia außer einer heftigen Stauchung des Steißbeins keine weiteren Brüche oder andere schwere Verletzungen diagnostiziert. Barcia war beim dritten Lauf zur Supercross-WM in mehreren Metern Höhe von seinem Motorrad abgesprungen und ist danach mit dem Gesäß auf dem Boden aufgeschlagen. Nach Teaminformationen wird der Yamaha-Werksfahreram kommenden Wochenende beim 4. WM-Lauf in Oakland bereits wieder starten.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Supercross-WM

Supercross-WM 2019 Arlington - 450SX Highlights Rennen

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Di. 19.02., 12:45, Hamburg 1


Bundesliga Aktuell

Di. 19.02., 13:55, SPORT1+


Bundesliga Aktuell

Di. 19.02., 15:50, SPORT1+


High Octane

Di. 19.02., 15:55, Motorvision TV


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Di. 19.02., 17:45, Motorvision TV


Servus Sport aktuell

Di. 19.02., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Di. 19.02., 19:35, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Di. 19.02., 19:55, SPORT1+


Bundesliga Aktuell

Di. 19.02., 20:55, SPORT1+


Monster Jam Championship Series

Di. 19.02., 20:55, Motorvision TV


Zum TV Programm
25