US-Motocross 450

US-Star Ken Roczen jetzt auch Werbe-Ikone

Von - 28.11.2018 10:02

Der deutsche Motocross-Superstar Ken Roczen (Honda) hat einen hoch dotierten Werbevertrag mit einem weltweiten Kosmetikkonzern in der Tasche.

Die USA werden bekanntlich als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten bezeichnet. Das kann Motocross-Aushängeschild Ken Roczen definitiv auch längst bestätigen. Kaum wo anders in der Welt wird ein Motocrosser als Werbegesicht für eine neu eingeführte Hautpflege-Serie für Männer engagiert. Im Fall von Ken Roczen trifft dies jedoch zu.

Der deutsche Superstar hat nämlich dank seiner unheimlichen Beliebtheit in den Staaten einen Vertrag mit der Marke «Clinique for Men» aus dem weltweit tätigen US-Kosmetik-Konzern Estée Lauder abgeschlossen und tritt jetzt als Testimonial für eine hochwertige Herren-Pflegeserie auf. Konkret betrifft der Deal die neue «Super Energizer Skincare Collection» von Clinique für Männer.

Fakt ist: Roczen ist längst ein gefragter Top-Botschafter für coole Lifestyle-Produkte. Er verfügt auf Instagram mittlerweile mehr als 1,2 Millionen Follower, dies ist für viele Konzerne eine interessante Perspektive. Der 24-jährige Deutsche hat bereits ein Clinique-Werbe-Video in den sozialen Netzwerken präsentiert. Darin agiert KR94 perfekt smart, glattrasiert. Zwischendurch zeigt er mit seiner Werks-Honda auf der Supercross-Strecke stylische Einlagen über Sprunghügel und Waschbrett.

Für Roczen, der Ende Oktober seine Lebensgefährtin Courtney Savage geheiratet hat, läuft es momentan nach den Verletzungsproblemen im Jahr 2017 endlich wieder nach Wunsch. Der ehemalige MX2-Weltmeister fettet auch sein Konto weiter auf. Der gebürtige Mattstedter kassierte bereits jetzt neben seiner kolportierten Gage von American Honda in Höhe von etwa drei Millionen Dollar von seinen persönlichen Sponsoren wie der Bekleidungsfirma Fox, dem Brillenhersteller Oakley oder Red Bull Millionenbeträge.

Ken Roczen reiht sich damit in die prominente Liste der männlichen Testimonials von Clinique ein. Unlängst hat Roczen bereits für die persönliche Body-Care-Linie von Basketball-Superstar Kobe Bryant gemeinsam mit mehreren anderen US-Sport-Promis sein Gesicht präsentiert.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Ken Roczen ist jetzt auch in der Werbung für Kosmetik zu sehen © Honda Ken Roczen ist jetzt auch in der Werbung für Kosmetik zu sehen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

US-Motocross 450

US-Motocross 2019 Florida National - Streckenvorschau

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vettel, Ferrari, FIA: Formel 1 in der Zwangsjacke

​Die Formel 1 erstickt am eigenen Reglement: Es war klar, dass der Autoverband FIA die Fünfsekundenstrafe für Sebastian Vettel in Kanada nicht kippen würde. Die Regelhüter wären unglaubwürdig geworden.

» weiterlesen

 

tv programm

Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 24.06., 16:30, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 24.06., 16:30, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 24.06., 17:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 24.06., 17:00, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von Frankreich

Mo. 24.06., 18:30, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Frankreich

Mo. 24.06., 18:30, Sky Sport 1


Motorsport

Mo. 24.06., 19:00, Eurosport


Servus Sport aktuell

Mo. 24.06., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Mo. 24.06., 19:35, Motorvision TV


Motorsport

Mo. 24.06., 19:45, Eurosport


Zum TV Programm
36