US-Motocross 450

Vorschau: US-Nationals in Pala mit Ken Roczen

Von - 24.05.2019 21:45

Ken Roczen (Honda) wird zum zweiten Lauf der US-Nationals mit dem 'redplate' des Tabellenführers an den Start gehen. Von seinem Triumph in Hangtown zeigte sich der Thüringer selbst überrascht.

HRC-Werksfahrer Ken Roczen startet zum zweiten Lauf der US-Nationals mit dem 'redplate' des Tabellenführers. Eli Tomac (Kawasaki), der den zweiten Lauf des Saisonauftaktrennens von Hangtown gewonnen hatte, kommt mit einem Punkterückstand von 4 Punkten zum Fox Raceway von Pala.

«Ich habe gar nicht mit diesem prompten Erfolg gerechnet», erklärte Roczen nach seinem Triumph in Hangtown. «Ich weiß, dass wir noch viel mehr im Tank haben und es ist zu Saisonbeginn immer schwierig zu wissen, wo man steht. Ich hatte nicht die besten Starts, habe aber gleich zu Beginn einige schöne Überholmanöver platzieren können. Letzte Woche hatte ich einen guten Kampf mit Eli Tomac. Am Ende des zweiten Laufs bin ich etwas auf Sicherheit gefahren, um meinen Gesamtsieg nicht zu gefährden. Ich hoffe, dass ich den Schwung mit in die nächsten Rennen der Saison nehmen kann.»

Der Termin im kalifornischen Pala kam übrigens für den ursprünglich vorgesehenen Lauf in Glen Helen in den Kalender.

So können Sie den zweiten Lauf im kostenlosen Livetiming und via Livestream verfolgen.

2. Lauf der US-Nationals in Pala*):
Samstag, 25.5.2019:
22:00 Uhr: 250ccm Moto 1
23:00 Uhr: 450ccm Moto 1

Sonntag, 26.5.2019:
00:00 Uhr: 250ccm Moto 2
01:00 Uhr: 450ccm Moto 2

Zusammenfassung der Links:
Livetiming
Livestream

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Ken Roczen startet in Pala als Tabellenführer © Honda Ken Roczen startet in Pala als Tabellenführer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

TV-Programm

Sa. 19.10., 13:20, ServusTV
MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
Sa. 19.10., 13:20, ServusTV Österreich
MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
Sa. 19.10., 13:55, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 19.10., 14:05, ServusTV
MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
Sa. 19.10., 14:05, ServusTV Österreich
MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
Sa. 19.10., 14:30, Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
Sa. 19.10., 14:50, ServusTV
MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
Sa. 19.10., 14:50, ServusTV Österreich
MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
Sa. 19.10., 15:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Sa. 19.10., 16:25, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
zum TV-Programm