US-Supercross Lites West

Adam Cianciarulo (Kawa) übernimmt die Tabellenführung

Von - 03.02.2019 06:33

Mit einem Start-Ziel-Sieg gewann Adam Cianciarulo (Kawasaki) den 5. Lauf zur US-SX-Westküstenmeisterschaft, während der bisherige Tabellenführer, Colt Nichols (Yamaha), im Schlamm zurückfiel.

Wegen anhaltender Regenfälle in Südkalifornien wurde in San Diego die Länge des Finales zum 5. Lauf der US-Lites-Westküstenmeisterschaft von 15 Minuten auf 10 Minuten plus eine Runde verkürzt.

Adam Cianciarulo (Kawasaki) startete mit dem 'holeshot' in ein turbulentes Finale und führte das Rennen von der ersten bis zur letzten Runde an.

Dylan Ferrandis hielt sich bis zur letzten Runde auf P3, bevor er das Rennen mit völlig verschlammten Bike frustriert am Streckenrand aufgeben musste, aber noch auf Rang 7 gewertet wurde. Ähnlich erging es seinem Teamkollegen und bisherigen Tabellenführer, Colt Nichols (Yamaha). Nichols stürzte mehrfach und kam nur auf Rang 10 ins Ziel. Der Däne Mathias Jorgensen (KTM) kam auf Rang 8 ins Ziel.

Alle Einzelheiten vom 250SX-West-Finale im Schlamm von San Diego erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Adam Cianciarulo gewinnt den Start vor Jess Pettis und Dylan Ferrandis.

Noch 9 Min:
Decotis und Tabellenführer Nichols gehen zu Boden. Cianciarulo führt vor Pettis und Ferrandis. RJ Hampshire geht zu Boden.

Noch 7 Min:
Ferrandis geht an Pettis vorbei auf P2.

Noch 6 Min:
Cianciarulo führt mit 11 Sekunden Vorsprung vor Ferrandis. Nichols geht erneut zu Boden.

Noch 4 Min:
Marchbanks geht in einer Rhythmuspassage an Ferrandis vorbei auf P2.

Noch 3 Min:
Nichols hadert weiter mit den Bedingungen und ist auf P13 zurückgefallen.

Noch 2 Min:
Cianciarulo fährt an der Spitze fehlerfrei und führt mit 13 Sekunden Vorsprung. Ferrandis stürzt nach dem Zielsprung, verliert aber dennoch keine Position.

Letzte Runde:
Ferrandis geht erneut zu Boden und fällt auf P7 zurück. Cianciarulo gewinnt das Rennen mit 8,6 Sekunden Vorsprung vor Garrett Marchbanks und James Decotis. Cianciarulo übernimmt damit die Tabellenspitze.

Ergebnis 250SX West, San Diego:
1. Adam Cianciarulo (USA), Kawasaki
2. Garrett Marchbanks (USA), Kawasaki
3. James Decotis (USA), Suzuki
4. Shane McElrath (USA), KTM
5. Jess Pettis (CAN), KTM
6. Martin Castelo (USA), Suzuki
7. Dylan Ferrandis (FRA), Yamaha
8. Mathias Jorgensen (DEN), KTM
9. Cameroon Mcadoo (USA), Honda
10. Colt Nichols (USA), Yamaha

Stand 250SX Westküstenmeisterschaft nach Runde 5:
1. Adam Cianciarulo, 114
2. Shane McElrath, 106, (-8)
3. Colt Nichols, 104, (-10)
4. Dylan Ferrandis, 102, (-12)
5. RJ Hampshire, 75, (-39)

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

US-Motocross 450

US-Motocross 2019 Budds Creek National - Streckenvorschau

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport - ADAC Formel 4

Di. 20.08., 09:55, SPORT1+


Anixe Motor-Magazin

Di. 20.08., 10:25, Anixe HD


SPORT1 News

Di. 20.08., 10:35, SPORT1+


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen

Di. 20.08., 10:40, SPORT1+


Motorsport - ADAC GT Masters Rennen

Di. 20.08., 11:25, SPORT1+


High Octane

Di. 20.08., 11:55, Motorvision TV


Motorsport - ADAC TCR Germany

Di. 20.08., 12:30, SPORT1+


Motorsport - ADAC GT4 Germany

Di. 20.08., 13:15, SPORT1+


Classic

Di. 20.08., 13:20, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 20.08., 13:40, Motorvision TV


Zum TV Programm
51