WRC

St. Wendel ist wieder Deutschlands Rallye-Hauptstadt

Von - 23.05.2018 14:12

Die ADAC Rallye Deutschland kehrt wieder nach St. Wendel zurück, die nordsaarländische Kleinstadt ist vom 16. bis 20. August 2018 Gastgeber des neunten Laufes zur Rallye-Weltmeisterschaft.

Kleine Stadt, große Gastlichkeit, riesige Rallye-Begeisterung! Das hat St. Wendel schon in den vergangenen Jahren immer wieder bewiesen – zuletzt 2017, als in der saarländischen Kreisstadt ein Regrouping der ADAC Rallye Deutschland die Fan-Massen anzog. In diesem Jahr ist St. Wendel erstmals der offizielle Start- und Zielort des deutschen WM-Laufs.

Auf dem Schlossplatz findet am Donnerstag (16. August) die Fahrerpräsentation mit Autogrammstunde der WRC-Stars statt. Im Anschluss fahren die Teams im nahen Wendelinuspark die erste Wertungsprüfung – einen Rundkurs, der beste Sicht und echtes Arena-Feeling bietet. Am Sonntag (19. August) endet die Powerstage (WP Bosenberg) direkt vor der Stadt. Vom WP-Ziel geht es zur Siegerehrung, die ebenfalls auf dem Schlossplatz stattfindet. In unmittelbarer Nähe von St. Wendel wird zudem der Shakedown gefahren und ist auch der AUTODOC Servicepark am Bostalsee beheimatet.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Der Stadtrundkurs in St. Wendel ist am Donnerstag das Highlight © Hahn Der Stadtrundkurs in St. Wendel ist am Donnerstag das Highlight
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

WRC

WRC 2019 - Die Sieger zur Saisonhalbzeit

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Sa. 20.07., 05:10, Motorvision TV


car port

Sa. 20.07., 05:15, Hamburg 1


Motorcycles

Sa. 20.07., 07:15, Motorvision TV


selbstbestimmt!

Sa. 20.07., 07:30, RBB Fernsehen


24h Series - 12 Stunden von Navarra, Spanien

Sa. 20.07., 07:40, Motorvision TV


Anixe Motor-Magazin

Sa. 20.07., 13:00, Anixe HD


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin

Sa. 20.07., 13:00, Sport1


Abenteuer Usedom - Von Berlin ans Meer

Sa. 20.07., 14:00, RBB Fernsehen


Monster Jam Championship Series

Sa. 20.07., 16:30, Motorvision TV


car port

Sa. 20.07., 17:45, Hamburg 1


Zum TV Programm
606