WRC

Ogier knapp vor viertem Mexiko-Sieg

Von Toni Hoffmann - 11.03.18-17:42

Beim dritten Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft ist Sébastien Ogier nur noch elf Kilometer von seinem vierten Sieg in Mexiko und von der Tabellenspitze entfernt. Nach der vorletzten Prüfung lag der fünffache Weltmeister und Titelverteidiger im Ford Fiesta souverän 55,3 Sekunden vor Dani Sordo im Hyundai i20 und 1:13,7 Minuten vor dem Vorjahressieger Kris Meeke im Citroën C3. Dessen Teamkollege Sébastien Loeb rangierte 43,3 Sekunden hinter Andreas Mikkelsen (Hyundai i20) auf dem fünften Platz (+ 2:29,2).

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC2 2018 Türkei - Event Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Wayne Rainey und Misano: 25 Jahre danach

Vor 25 Jahren erlebte der dreifache 500-ccm-Weltmeister Wayne Rainey in Misano seinen verhängnisvollen Unfall. Der Yamaha-Star stürzte als 500-ccm-WM-Leader und sitzt seither im Rollstuhl.

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport - ADAC Formel 4

Di. 25.09., 07:25, SPORT1+


Nordschleife

Di. 25.09., 07:35, Motorvision TV


Rennlegenden

Di. 25.09., 08:00, Spiegel Geschichte


FIA World Rallycross Championship

Di. 25.09., 08:00, ORF Sport+


Italian Motorcycle Road Racing Championship

Di. 25.09., 08:00, Motors TV


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen

Di. 25.09., 08:05, SPORT1+


Mobil 1 The Grid

Di. 25.09., 08:30, Motors TV


Motorsport - ADAC GT Masters Rennen

Di. 25.09., 08:45, SPORT1+


High Octane

Di. 25.09., 08:55, Motorvision TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Di. 25.09., 09:00, Motors TV


Zum TV Programm
8