WRC

Korsika: Ogier kurz vor dem 4. Heimsieg

Von Toni Hoffmann - 08.04.18-10:29

Sébastien Ogier ist beim vierten Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft auf Korsika nur eine Entscheidung von seinem vierten Heimsieg und dritten Saisontriumph entfernt. Auf der mit 55,17 km bislang längsten Prüfung des Jahres reduzierte Ott Tänak im Toyota Yaris mit seiner dritten Bestzeit seinen Rückstand zum führenden Tabellenführer Ogier (Ford Fiesta) auf 31,0 Sekunden und vergrößerte den Abstand zum drittplatzierten Thierry Neuville im Hyundai i20 auf 13,3 Sekunden.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 Monte Carlo - Die 16 Etappen im Überblick

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel E: FIA-Meisterschaft

Mi. 23.01., 15:30, Eurosport 2


High Octane

Mi. 23.01., 15:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Mi. 23.01., 18:15, SPORT1+


Servus Sport aktuell

Mi. 23.01., 19:15, ServusTV Österreich


Formula E Street Racers

Mi. 23.01., 19:30, ORF Sport+


Formula Drift Championship

Mi. 23.01., 19:35, Motorvision TV


SPORT1 News

Mi. 23.01., 20:50, SPORT1+


Monster Jam Championship Series

Mi. 23.01., 21:50, Motorvision TV


Autofocus

Mi. 23.01., 21:50, ORF 2


NASCAR Cup Series Pocono 400, Pocono Raceway

Mi. 23.01., 22:40, Motorvision TV


Zum TV Programm
48