WRC

Breen führt in der Türkei

Von Toni Hoffmann - 14.09.18-08:02

Craig Breen hat beim zehnten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in der Türkei im Citroën C3 WRC die Führung übernommen. Nach der mit 38.10 km längsten Türkei-Prüfung lag Breen 4,8 Sekunden vor Andreas Mikkelsen im Hyundai i20 Coupé WRC. Dritter nach der ziemlich staubigen zweiten Prüfung wurde mit einem Rückstand von 10,7 Sekunden Breens Teamkollege Mads Östberg. Der Tabellenführer Thierry Neuville (Hyundai i20 Coupé WRC) rangierte auf dem sechsten Platz (+ 18,2).

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 Argentinien - Teaser

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: Die Motorsport-Welt verneigt sich

Valentino Rossi (40) hat zwar den Sieg beim Argentinien-GP um 9,8 Sekunden verspielt. Aber sein GP-Debüt liegt 23 Jahre zurück. Der Motorrad-Gott hat seither 233 GP-Podestplätze und die Herzen unzähliger Fans erobert.

» weiterlesen

 

tv programm

FIA Formel E

Fr. 19.04., 10:00, ORF Sport+


Formula E Street Racers

Fr. 19.04., 11:30, ORF Sport+


High Octane

Fr. 19.04., 11:50, Motorvision TV


Geheimnisvolle Orte

Fr. 19.04., 11:52, RBB Fernsehen


Formel E: FIA-Meisterschaft

Fr. 19.04., 12:00, Eurosport 2


Car History

Fr. 19.04., 13:40, Motorvision TV


Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten

Fr. 19.04., 14:15, DMAX


Motorrad

Fr. 19.04., 16:00, Eurosport


Formel 1: Großer Preis von China

Fr. 19.04., 16:30, Sky Sport 2


Superbike

Fr. 19.04., 16:45, Eurosport


Zum TV Programm
6