WRC

Türkei: Mikkelsen erobert Führung zurück

Von Toni Hoffmann - 14.09.18-10:09

Andreas Mikkelsen hat beim Comeback der Rallye Türkei in der Weltmeisterschaft im Hyundai i20 Coupé WRC die Führung zurückerobert. Mit seiner zweiten Bestzeit auf der vierten Prüfung verdrängte er den zuvor führenden Craig Breen (Citroën C3 WRC) um 6,3 Sekunden auf den Ehrenrang. Dritter mit einem Rückstand von 8,2 Sekunden blieb beim zehnten Saisonlauf Mads Östberg im zweiten Citroën, 4,9 Sekunden vor dem WM-Leader Thierry Neuville (Hyundai).

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC2 2018 Türkei - Event Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Wayne Rainey und Misano: 25 Jahre danach

Vor 25 Jahren erlebte der dreifache 500-ccm-Weltmeister Wayne Rainey in Misano seinen verhängnisvollen Unfall. Der Yamaha-Star stürzte als 500-ccm-WM-Leader und sitzt seither im Rollstuhl.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Sa. 22.09., 17:55, SPORT1+


Sportschau

Sa. 22.09., 18:00, Das Erste


Porsche Carrera Cup Deutschland 2018

Sa. 22.09., 18:15, ORF Sport+


Deutschland, deine Geschichte - Das Beste aus der Deutschen Wochenschau

Sa. 22.09., 18:15, Spiegel Geschichte


Sportschau

Sa. 22.09., 18:30, Das Erste


Lotus Cup Europe

Sa. 22.09., 18:30, Motors TV


ADAC GT Masters 2018

Sa. 22.09., 19:00, ORF Sport+


Servus Sport aktuell

Sa. 22.09., 19:15, ServusTV Österreich


LMP3 Cup Championship

Sa. 22.09., 19:30, Motors TV


Formula E

Sa. 22.09., 19:30, Motors TV


Zum TV Programm
8