WRC

Türkei. Ogier mit Hammerzeit von P7 auf P2

Von Toni Hoffmann - 14.09.18-13:45

Der fünffache Champion Sébastien Ogier hat sich mit einer Hammerzeit auf der fünften Prüfung des zehnten Laufes zur Rallye-Weltmeisterschaft in der Türkei vom siebten auf den zweiten Platz vorgekämpft. Der WM-Zweite lag im Ford Fiesta WRC 12,7 Sekunden hinter dem führenden Andreas Mikkelsen (Hyundai i20 Coupé WRC) und 7,7 Sekunden vor dem in der WM 23 Punkte führenden Thierry Neuville, ebenfalls Hyundai.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC2 2018 Türkei - Event Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Wayne Rainey und Misano: 25 Jahre danach

Vor 25 Jahren erlebte der dreifache 500-ccm-Weltmeister Wayne Rainey in Misano seinen verhängnisvollen Unfall. Der Yamaha-Star stürzte als 500-ccm-WM-Leader und sitzt seither im Rollstuhl.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Sa. 22.09., 17:55, SPORT1+


Sportschau

Sa. 22.09., 18:00, Das Erste


Porsche Carrera Cup Deutschland 2018

Sa. 22.09., 18:15, ORF Sport+


Deutschland, deine Geschichte - Das Beste aus der Deutschen Wochenschau

Sa. 22.09., 18:15, Spiegel Geschichte


Sportschau

Sa. 22.09., 18:30, Das Erste


Lotus Cup Europe

Sa. 22.09., 18:30, Motors TV


ADAC GT Masters 2018

Sa. 22.09., 19:00, ORF Sport+


Servus Sport aktuell

Sa. 22.09., 19:15, ServusTV Österreich


LMP3 Cup Championship

Sa. 22.09., 19:30, Motors TV


Formula E

Sa. 22.09., 19:30, Motors TV


Zum TV Programm
9