WRC

Türkei: Neuville knapp vor Ogier

Von Toni Hoffmann - 14.09.18-15:34

Mit einem höchst spannenden Duell der Titelrivalen Thierry Neuvuille und Sébastien Ogier wurde die erste Etappe des zehnten Laufes zur Rallye-Weltmeisetrschaft in der Türkei beendet. Nach sieben Prüfungen beim WM-Comeback der Türkei sicherte sich der Tabellenführer Neuville im Hyundai i20 Coupé WRC um nur drei Zehntelsekunden die Führung vor Ogier. Sein zuvor führender Teamkollege Andreas Mikkelsen fiel um 2,6 Sekunden auf den dritten Zwischenrang zurück.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC Australien 2018 - Hyundai Motorsport Preview

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Do. 15.11., 06:30, SPORT1+


Nordschleife

Do. 15.11., 07:20, Motorvision TV


SPORT1 News

Do. 15.11., 08:15, SPORT1+


High Octane

Do. 15.11., 08:40, Motorvision TV


Formel 1

Do. 15.11., 08:55, ORF Sport+


Motorsport

Do. 15.11., 09:00, Eurosport


Motorsport: Porsche Supercup

Do. 15.11., 09:30, Eurosport 2


SPORT1 News

Do. 15.11., 10:05, SPORT1+


car port

Do. 15.11., 10:15, Hamburg 1


SPORT1 News

Do. 15.11., 11:50, SPORT1+


Zum TV Programm
301