WRC

Wales: Latvala löst Ogier an der Spitze ab

Von Toni Hoffmann - 07.10.18-09:47

Jari-Matti Latvala ist bei der drittletzten Runde der Rallye-Weltmeisterschaft in Wales nach dem Gewinn der Power Stage der neue Leader. Er verdrängte im Toyota Yaris WRC den zuvor führenden Sébastien Ogier (Ford Fiesta WRC) um 3,6 Sekunden auf den Ehrenrang. Dritter (+ 14,1) blieb Latvalas Teamkollege Esapekka Lappi. Inoffizieller WM-Stand nach der 20. von 23 Prüfungen (inklusive Bonuspunkte): 1. Thierry Neuville 183 Punkte, 2. Ogier 175, 3. Ott Tänak 168.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Formel E

WRC 2019 Schweden - Highlights Etappe 17-18

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

Café Puls mit PULS 4 News

Do. 21.02., 05:30, Puls 4


Café Puls mit PULS 4 News

Do. 21.02., 06:00, Sat.1


Café Puls mit PULS 4 News

Do. 21.02., 06:05, Pro Sieben


Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden

Do. 21.02., 06:25, Sky Junior


Nordschleife

Do. 21.02., 07:30, Motorvision TV


High Octane

Do. 21.02., 08:50, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 21.02., 08:55, SPORT1+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Do. 21.02., 09:20, Motorvision TV


Motorsport

Do. 21.02., 09:30, Eurosport


car port

Do. 21.02., 10:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
48