WRC

Rossi mit siebtem Monza-Sieg

Von Toni Hoffmann - 09.12.18-14:17

Der neunfache Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi hat zum siebten Mal die Monza Rally Show gewonen. Bei seinem vierten Rallye-Triumph in Folge im Königlichen Park verwies der Yamaha-Pilot im Ford Fiesta WRC nach neun Prüfungen den WM-Fahrer Teemu Suninen klar um 1:07,2 Minuten auf den Ehrenrang und Roberto Brivio im dritten Ford Fiesta WRC um 2:03,0 Minuten auf den dritten Platz. Auch der vierte Rang (+2:18,1) ging mit Alessio Salucci an einen Ford Fiesta WRC-Piloten.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 Monte Carlo - Die 16 Etappen im Überblick

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

Nordschleife

Do. 24.01., 07:20, Motorvision TV


NASCAR Cup Series Pocono 400, Pocono Raceway OV

Do. 24.01., 07:45, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 24.01., 08:30, SPORT1+


High Octane

Do. 24.01., 08:40, Motorvision TV


SPORT1 News

Do. 24.01., 08:50, SPORT1+


car port

Do. 24.01., 10:15, Hamburg 1


Formel E: FIA-Meisterschaft

Do. 24.01., 11:00, Eurosport 2


High Octane

Do. 24.01., 12:05, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 24.01., 12:10, SPORT1+


SPORT1 News

Do. 24.01., 12:25, SPORT1+


Zum TV Programm
6