WRC

Keine Rallye-WM für Paddon

Von Toni Hoffmann - 14.12.18-10:25

Der bisherige Hyundai-Werksfahrer Hayden Paddon teilte mit, dass er schweren Herzens auf die Rallye-Weltmeisterschaft 2019 verzichten werde. Dies begründete der Neuseeländer auch mit Verpflichtung von Sébastien Loeb. Demnach wäre für ihn nach monatelangen Verhandlungen kein Cockpit bei Hyundai frei.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 Italien - Highlights Etappe 13-14

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?

» weiterlesen

 

tv programm

Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 17.06., 05:30, Eurosport 2


Café Puls mit PULS 4 News

Mo. 17.06., 05:30, Puls 4


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 17.06., 06:00, Eurosport 2


Café Puls mit PULS 4 News

Mo. 17.06., 06:00, Pro Sieben


Café Puls mit PULS 4 News

Mo. 17.06., 06:00, Sat.1


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 17.06., 06:30, Eurosport 2


Motorsport - FIA World Rallycross Championship

Mo. 17.06., 07:20, SPORT1+


Nordschleife

Mo. 17.06., 07:20, Motorvision TV


High Octane

Mo. 17.06., 08:40, Motorvision TV


Der Motocross-Adel - Fahren für die Familienehre

Mo. 17.06., 09:10, Spiegel TV Wissen


Zum TV Programm
15