WRC

Test-Crash von Latvala

Von Toni Hoffmann - 15.12.18-18:11

Jari-Matti Latvala setzte am Donnerstag beim Vorbereitungstest für die Rallye Monte Carlo (24. - 27. Januar 2019) in Südfrankreich seinen Toyota Yaris WRC in die Leitplanken. Der Test wurde abgebrochen. Das Team brauchte den ganzen Nachmittag, um den Yaris zu reparieren. Am Freitag setzte Latvala den Test fort. Am Samstag testete die Toyota-Neuverpflichtung Kris Meeke den Yaris WRC.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 Monte Carlo - Die 16 Etappen im Überblick

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

NASCAR Cup Series Pocono 400, Pocono Raceway

Mi. 23.01., 22:40, Motorvision TV


SPORT1 News

Mi. 23.01., 22:55, SPORT1+


Bundesliga Aktuell

Mi. 23.01., 23:55, SPORT1+


SPORT1 News

Mi. 23.01., 23:55, SPORT1+


car port

Do. 24.01., 01:45, Hamburg 1


Super Cars

Do. 24.01., 01:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Do. 24.01., 02:00, SPORT1+


car port

Do. 24.01., 03:45, Hamburg 1


High Octane

Do. 24.01., 05:05, Motorvision TV


car port

Do. 24.01., 05:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
47