WRC

Monte Carlo: Ogier nur 0,4 vor Neuville

Von Toni Hoffmann - 27.01.19-11:26

Vor der letzten Prüfung der 87. Rallye Monte Carlo führt der sechsfache Weltmeister Sébastien Ogier im Citroën C3 WRC nur noch vier Zehntelsekunden vor dem Vizechampion Thierry Neuville (Hyundai i20 WRC), aber 2:13,3 Minuten vor Ott Tänak (Toyota Yaris WRC).

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 Finnland - Top 5 Moments

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport - ADAC GT Masters Rennen

Di. 20.08., 11:25, SPORT1+


High Octane

Di. 20.08., 11:55, Motorvision TV


Motorsport - ADAC TCR Germany

Di. 20.08., 12:30, SPORT1+


Motorsport - ADAC GT4 Germany

Di. 20.08., 13:15, SPORT1+


Classic

Di. 20.08., 13:20, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 20.08., 13:40, Motorvision TV


Motorsport - ADAC Formel 4

Di. 20.08., 14:15, SPORT1+


Perfect Ride

Di. 20.08., 14:35, Motorvision TV


SPORT1 News

Di. 20.08., 14:55, SPORT1+


Rallye

Di. 20.08., 15:00, Eurosport


Zum TV Programm
196