WRC

Testunfall von Sébastien Loeb

Von Toni Hoffmann - 01.02.19-12:01

Der neunfache Rekordchampion Sébastien Loeb hat beim Test im Schweden als Vorbereitung für den zweiten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft (14. - 17. Februar) seinen ersten Testunfall im Hyundai i20 WRC gut überstenden. Loeb, Vierter beim Hyundai-Einstand in Monte Carlo, traf eine Schneewand und überschlug sich danach. Er und sein Beifahrer Daniel Elena überstanden den Crash unbeschadet, der Hyundai etwas weniger.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 Schweden - Highlights Etappe 12-16

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

Bundesliga Aktuell

So. 17.02., 21:00, SPORT1+


sportarena

So. 17.02., 23:55, SWR Fernsehen


Bundesliga Aktuell

Mo. 18.02., 01:25, SPORT1+


car port

Mo. 18.02., 01:45, Hamburg 1


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Mo. 18.02., 02:40, Motorvision TV


Café Puls mit PULS 4 News

Mo. 18.02., 05:30, Puls 4


Café Puls mit PULS 4 News

Mo. 18.02., 06:00, Pro Sieben


Café Puls mit PULS 4 News

Mo. 18.02., 06:00, Sat.1


Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden

Mo. 18.02., 06:25, Sky Junior


Nordschleife

Mo. 18.02., 07:25, Motorvision TV


Zum TV Programm
51