WRC

Sardinien: Doppelspitze für Citroën

Von Toni Hoffmann - 13.06.19-20:16

Citroën hat den achten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien mit einer Doppelführung eröffnet. Nach dem nur 2,00 km langen Zuschauer-Parcours bei Ittiri lag der Tabellenführer Sébastien Ogier im Citroën C3 WRC ganz knapp eine Zehntelsekunde vor seinem Teamkollegen Esapekka Lappi. Der Tabellenzweite und dreifache Saisonsieger Ott Tänak rangierte im Toyota Yaris nach der ersten von 19 Schotterprüfungen drei Zehntelsekunden zu Ogier auf der dritten Position.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 - Die Sieger zur Saisonhalbzeit

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

FIA Formel E Saisonfinale, Highlights aus New York

Mi. 17.07., 16:00, ORF Sport+


High Octane

Mi. 17.07., 16:05, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Österreich

Mi. 17.07., 16:30, Sky Sport 2


Formel 1: Großer Preis von Großbritannien

Mi. 17.07., 18:30, Sky Sport 2


Servus Sport aktuell

Mi. 17.07., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Mi. 17.07., 19:35, Motorvision TV


UIM F1 H2O World Powerboat Championship

Mi. 17.07., 20:55, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 17.07., 21:00, Eurosport 2


Formula Drift Championship

Mi. 17.07., 21:25, Motorvision TV


Formel E: FIA-Meisterschaft

Mi. 17.07., 21:30, Eurosport 2


Zum TV Programm
313