WRC

Italine: Sordo siegt nach Tänak-Drama

Von Toni Hoffmann - 16.06.19-13:35

Wegen des Ausfalls der Servolenkung am Toyota Yaris verliert OItt Tänak auf der letzten Entscheidung des achten Laufes zur Rallye-Weltmeisterschaft auf Sardinien den nahen vierten Saisonsieg. Den Sieg nach 19 Prüfungen erbte Dani Sordo im Hyundai i20. Bei seinem zweiten Gesamtsieg lag Sordo 13,7 Sekunden vor Teemu Suninen (Ford Fiesta) und 32,6 Sekunden vor seinem Teamkollegen Andreas Mikkelsen. Tänak fiel auf den fünften Platz (+ 1:30,1) ab, übernahm er die Tabellenführung.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 - Die Sieger zur Saisonhalbzeit

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel E 2018/2019

So. 21.07., 12:45, ORF 1


Rallye: FIA-Europameisterschaft

So. 21.07., 13:30, Eurosport 2


Classic Ride

So. 21.07., 14:10, Motorvision TV


Classic Ride

So. 21.07., 14:40, Motorvision TV


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin

So. 21.07., 14:40, SPORT1+


Rallye Weiz - Der Shakedown, Highlights aus Weiz

So. 21.07., 16:00, ORF Sport+


Formel 1

So. 21.07., 16:30, ORF Sport+


Auto Mobil

So. 21.07., 17:00, Vox


Super Cars

So. 21.07., 17:35, Motorvision TV


Go! Spezial

So. 21.07., 18:00, Pro Sieben


Zum TV Programm
105