WRC

Dani Sordo gewinnt argentinische Rallye

Von Toni Hoffmann - 03.09.19-15:03

Hyundai-Werksfahrer Dani Sordo hat die freie Zeit zwischen den WM-Läufen in Deutschland und in der Türkei (Mitte September) genutzt, um in einem privat eingesetzten Hyundai i20 R5 in Argentinien zu starten. Nach 13 Prüfungen des siebten Laufes zur Argentinischen Meisterschaft lag Sordo 1:49,5 Minuten vor dem Einheimischen Marco Baldoni in einem Chevoret Agile der MRT-Wertung.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Formel 1

WRC 2019 Türkei - Event Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1: Großer Preis von Singapur

Sa. 21.09., 10:15, Sky Sport 2


Anixe Motor-Magazin

Sa. 21.09., 10:25, Anixe HD


PS - Porsche Carrera Cup

Sa. 21.09., 10:30, N-TV


World Rally Championship

Sa. 21.09., 11:20, ServusTV


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Sa. 21.09., 11:55, Sky Sport 2


Car Legends

Sa. 21.09., 12:00, Spiegel Geschichte


Car Legends

Sa. 21.09., 12:25, Spiegel Geschichte


MotoGP - Michelin Grand Prix von Aragón

Sa. 21.09., 12:25, ServusTV


MotoGP - Michelin Grand Prix von Aragón

Sa. 21.09., 12:25, ServusTV Österreich


Dream Cars

Sa. 21.09., 12:55, Motorvision TV


Zum TV Programm