WRC

Hyundai: Keine Verpflichtung von Mikkelsen

Von Toni Hoffmann - 18.04.17-19:15

Hyundai hat eine Verpflichtung von Andreas Mikkelsen am Steuer eines i20 Coupé WRC für den portugiesischen Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft (18. - 21. April) zurückgewiesen. Der kurze Test von Mikkelsen im Hyundai i20 Coupé WRC am Freitag, 21. April, ist Anlass für eine solche Spekulation. Mikkelsen ist auf der Suche nach einem Cockpit in einen World Rally Car 2017. Zweimal war Mikkelsen 2017 im Skoda Fabia R5 mit klaren Gruppensiegen in der WRC2 in Monte Carlo und auf Korsika am Start.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2018 Korsika - Power Stage Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Do. 19.04., 20:45, Motors TV


Monster Jam Championship Series

Do. 19.04., 20:50, Motorvision TV


Formel E

Do. 19.04., 21:00, Eurosport 2


Formula E

Do. 19.04., 21:00, Motors TV


FIM Sidecarcross World Championship

Do. 19.04., 21:30, Motors TV


FIM MXGP World Championship

Do. 19.04., 22:00, Motors TV


FIM MXGP World Championship

Do. 19.04., 23:00, Motors TV


Formel E

Fr. 20.04., 00:00, Eurosport 2


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Fr. 20.04., 00:30, Motors TV


Superbike

Fr. 20.04., 01:30, Eurosport 2


Zum TV Programm
51