WRC

Monza: Rossi mit sechstem Rekordsieg

Von Toni Hoffmann - 03.12.17-14:51

Der neunfache Motorradweltmeister Valentino Rossi hat zum sechsten Mal und mit einem Hattrick die legendäre Monza Rally Show gewonnen. Im Ford Fiesta WRC verwies der Yamaha-GP-Pilot bei seinem sechsten Rekordsieg mit seinem Beifahrer Carlo Cassina nach neun Prüfungen das WM-Team Andreas Mikkelsen/Thierry Neuville im Hyundai i20 WRC 2016 um 5,7 Sekunden auf den Ehrenrang. Dritter mit einem Rückstand von 8,4 Sekunden wurde Marco Bonanami im Citroën DS3 WRC.Craig Breen fiel im Citroën DS3 WRC auf der zweiten Prüfung aus.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2018 - Heiß umkämpfter WM-Titel

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Di. 18.12., 18:40, SPORT1+


Servus Sport aktuell

Di. 18.12., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Di. 18.12., 19:35, Motorvision TV


SPORT1 News

Di. 18.12., 20:05, SPORT1+


Monster Jam FS1 Championship Series 2016

Di. 18.12., 20:55, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 18.12., 21:40, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 18.12., 22:05, Motorvision TV


Formel E

Di. 18.12., 22:20, Eurosport


Motorsport

Di. 18.12., 22:30, Eurosport


Sportschau

Di. 18.12., 22:45, Das Erste


Zum TV Programm
54